Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  Transfer von Eisbärchen am Mittwoch
no avatar
  caro_2804
schrieb am 16.02.2006 14:45
Hallo Ihr Lieben,

ich war heute zum Kontroll-US wegen dem kommenden Kryotransfer. Meine GMS ist 9,1mm aufgebaut und Blut habe ich noch lassen müssen. Gerade kam der Anruf, dass der Transfer wohl am Mittwoch sein wird, heute morgen meinte der Doc noch am Dienstag. Di. soll ich dann anrufen und das Okay geben, dass die Emryonen aufgetaut werden. Bei einer Erkältung oder anderen Erkrankung würde der Versuch abgebrochen werden. Läuft das bei Euch auch so ab? Ab So. soll ich mit Utrogest anfangen und dann langsam die Dosis bis Mittwoch steigern.
Jetzt bin ich am beten, dass meine drei Eisbärchen das Auftauen überleben werden und ich nicht krank werde. Heute werde ich nochmals einen Großeinkauf machen und dann einfach die Tage nicht mehr aus dem Haus gehen (na ja höchstens dick eingemummelt mit unserem Hund zum Gassi gehen).
Erfahrt Ihr eigentlich auch erst am Transfertag, ob und wieviele Embryonen das Auftauen überlebt haben?

Gruß
Eure
Caro




  Re: Transfer von Eisbärchen am Mittwoch
avatar  gumpy
schrieb am 16.02.2006 14:55
Hallo Caro ,

wir sind beide in der selben KIWU aber ich bekomme schon am Vortag bescheid und muß am Transfertag nur zur Sicherheit noch mal anrufen ob sich alle gut entwickelt haben.
Aber wegen den Krankheiten hat noch nie einer etwas zu mir gesagt.




  Re: Transfer von Eisbärchen am Mittwoch
no avatar
  caro_2804
schrieb am 16.02.2006 15:03
Hallo Gumpy,

hm ich schätze mal, das liegt daran, dass ich das letzte mal so schwer erkältet war. Mein Arzt meinte, daran könnte es auch gelegen haben, dass sich zwar was festgebissen hatte, aber nicht bleiben wollte. Er wird wohl kein Risiko eingehen wollen. Ich habe ja deswegen auch extra eine Eigenbluttherapie gemacht. Toi, toi, toi bisher gehts mir gut! Sie werden mir ja am Di. sagen, ob ich Mi. nochmals anrufen soll, aber ich denke schon, damit ich nicht unnütz losfahren muss.

Gruß
Caro



Beitrag geändert am : (Fr, 07.04.06 10:56)


  Re: Transfer von Eisbärchen am Mittwoch
avatar  Gypsy
schrieb am 16.02.2006 17:06
Hallo Caro

Drücke dir ganz fest die Daumen, dass deine Eisbärchen gut erwachen und sich wunderschön teilen



LG






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019