Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Mädchen oder Junge: Methoden zur Wahl des Geschlechtsneues Thema
   Rötelnimpfung und Kinderwunsch: Was muss man beachten?
   Sport und Kinderwunsch: Passt das zusammen?

  Sehr verwirrend traurig
no avatar
  JuliasMama
schrieb am 15.02.2006 14:20
Also ich hab eben mit meinem Doc telefoniert....bin heute am 65. ZT , hatte am 25 ZT einen ES. ( Schwangerschaft Test neg.)

Meine männlichen Hormone sind etwas erhöht wogegen ich eine 1/2 Dexamethason Tablette nehme und eine ASS-ct 50 mg TAH.

Er meinte es ist gut das ich einen ES habe....den kann man auch haben wenn man keine Mens bekommt .
Man braucht keine Mens um schwanger zuwerden.
Dachte immer in die Schleimhaut nistet sich die befr. Eizelle ein......und bei der Mens geht sie ab.

Ich solle den Zyklus so berechnen wie wenn ich 14 Tage nach dem ES meine Mens bekommen hätte und dann um den ES LH Test machen.

Zumindestens hab ich das so verstanden....kann das sein?? ...Irgendwie kommt mir das sehr komisch vor.


  Re: Sehr verwirrend traurig
no avatar
  zuka
schrieb am 15.02.2006 14:36
hallo,

ich finde das auch sehr verwirrend. ich dachte auch immer das man (frau) die mens bekommt, wenn man nicht schwanger ist. Ich hab ne Frage
vielleicht kann dir drüben im zyklus forum geholfen werden.
trotz der aussage deines docs würde ich mich untersuchen lassen.
alles gute.




  Re: Sehr verwirrend traurig
avatar  Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 17.02.2006 00:10
Liebe JM,

man kann sicher mal einen Eisprung haben nud dann keine Blutung bekommen. Aber nicht immer. Ohne Blutung wird vorher auch kein Eisprung stattgefunden haben. und bei einer solchen Zykluslänge ist von einer guten Eizellreifung ohnehin nicht auszugehen. Wenn das so bleibt, wäre eine hormonelle Stimulation sicherlich sinnvoll

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019