Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  2 oder 3?
avatar  Arev
schrieb am 14.02.2006 21:08
Hallo!

Ich hätte da mal eine Frage. Mein Doc meinte dass wir auch 3 Embryonen einsetzen könnten weil es ja mein 3. und letzter Versuch sein wird und ich in 3 Monaten ja eh 35 Jahre alt werde! Nun zu meiner Frage: Ist es in Rheinland-Pfalz nicht verboten unter 35 jährigen 3 einzusetzen???????

Viele Grüße, Vera!




  Re: 2 oder 3?
no avatar
  Stina 72 n.e.
schrieb am 14.02.2006 21:18
Das ist nirgends verboten. Hat der Doc selbst mal gesagt, dass das Quatsch ist.
(so habe ich es zumindest in Erinnerung Ich werd rot )
Wäre doch eine sinnvolle Möglichkeit für Euch,oder?!?


  Re: 2 oder 3?
no avatar
  _sandra_
schrieb am 14.02.2006 21:23
Hallo,

manche Bundesländer streuben sich dagegen bei unter 35jährigen 3 Eizellen einsetzen zu lasen, wegen dem Mehrlingsrisiko.

Wenn ihr richtig aufgeklärt seid, unterschreibt ihr es dem Doc und Du bekommst die 3.

Viel Glück bei dem letzten Versuch.

Sandra




  Re: 2 oder 3?
avatar  Arev
schrieb am 14.02.2006 21:25
Hallo Stina!

Danke für deine Antwort!

Na ja, muss mich noch etwas mit der Gefahr einer Drillings-Schwangerschaft auseinader setzen.
Wie hoch wäre denn die Gefahr dass ich dann Drillinge bekäme? Nicht dass ich keine 3 wollte aber die Gefahr für die Kinder wäre mir zu groß.

Viele Grüße, Vera!




  Werbung
  Re: 2 oder 3?
no avatar
  *Jane*
schrieb am 14.02.2006 21:25
Hallo Vera,

verboten ist das nicht. Sonst hätte dein Arzt dir das sicher nicht angeboten.
Ich wohne zwar in Sachsen, aber das Gesetz gilt ja bundesweit.

Der einzige Grund, Frauen unter 35 nur zwei Embryonen einzusetzen, ist die Gefahr von Mehrlingsschwangerschaften. Aber da du schon zwei negative ICSIs hattest und der Arzt dir ebenfalls dazu rät, würde ich auch sagen, lass drei einsetzen.

Viel Glück für den 3. Versuch!

LG Jane




  Re: 2 oder 3?
no avatar
  Möhre!
schrieb am 14.02.2006 21:36
hey arev,

ich bekomme morgen 3 zurück,ich bin 35 und die gefahr einer drillings ss wird mit dem 35 ten leben jahr geringer...
aber das lässt sich bestimmt nicht auf tag und monat fest machen...
wichtig ist was du(ihr )wollt,denn es kann passieren das 3 anbeissen,nur die wahrscheinlichkeit ist sehr gering zwinker

lg Möhre




  Re: 2 oder 3?
avatar  Arev
schrieb am 14.02.2006 22:42
Hallo und Danke für die Antworten!

Dann werd ich mir das mal noch ne Weile durch den Kopf gehen lassen, bin ja erst an der Down-Regulation und hab noch ein bißchen Zeit! Außerdem ist ja noch gar nicht sicher ob es überhaupt 3 werden, bei den letzten Versuchen waren immer nur 2 brauchbare dabei! Aber man macht sich ja doch so seine Gedanken. Oh weh, wie wird das erst in der WS? Bin ja jetzt schon am kollern. crazy

Jane: für deinen SST!
Möhre: für deinen Transfer morgen!

Viele Grüße, Vera!




  Re: 2 oder 3?
no avatar
  ela71
Status:
schrieb am 15.02.2006 11:39
Liebe Vera,

ich glaube, ich würde mir beim letzten Versuch auch 3 einsetzen lassen.

Viel viel viel Glück




  Re: 2 oder 3?
avatar  Arev
schrieb am 15.02.2006 20:08
Danke Elke! Dir viel Glück für deinen SSt! Ist ja nicht mehr lange!






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019