Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?neues Thema
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?
   Männliche Unfruchtbarkeit geht mit erhöhtem Risiko für Prostatakrebs einher.

  Üben schon soooo lange
no avatar
  limakati
schrieb am 14.02.2006 11:44
Hallo,

ich sitzte hier auf der Arbeit und habe nichts zu tun und somit Langeweile. Wir üben das Kinderkriegen schon seit August 2004, aber irgendwie will es nicht so recht klappen. Ich habe die Pille abgesetzt und hatte sofort im ersten Monat einen positiven Test (3 Wochen drüber). War dann auch beim Arzt und die stellte eine vergrößerte Gebärmutter fest. Am nächsten Tag hatte ich dann Blutungen. War wohl ein Abgang in der 5/6 Woche. Seitdem ist leider nix mehr Passiert.


  Re: Üben schon soooo lange
no avatar
  Poppi
schrieb am 14.02.2006 12:06
dann würd ich zu meinem fa gehn und lauter untersuchungen machen lassen. danach hast du wenigstens gewissheit, ob alles ok ist.
lass dich nicht entmutigen
poppi




  Re: Üben schon soooo lange
no avatar
  limakati
schrieb am 14.02.2006 12:09
Hab nächsten Do einen Termin, mal schaun was Sie sagt. An meinem Mann liegt es jedenfalls nicht. Das ist schon getestet. Aber wir geben nicht auf!


  Re: Üben schon soooo lange
avatar  Maus1
schrieb am 14.02.2006 15:55
Bei uns ist es auch so, wir üben seit August 2004 und ich hatte bisher noch nicht einen positiven Test in der Hand. Erst war ich bei meiner FÄ, die hat dann eine Hormonbestimmung gemacht und eine leichte Gelbkörperschwäche festgestellt. Daraufhin habe ich 6 Monate Clomifen genommen, die Werte wurden besser, schwanger wurde ich aber nicht. Im Dezember haben sie bei mir eine Bauchspiegelung gemacht, soweit alles ok. Bei meinem Mann ist auch alles ok, der hat schon 2 Spermiogramme machen lassen. Jetzt bin ich in eine Kinderwunschpraxis gewechselt. Dort wird mein Zyklus umfangreich begleitet und man versucht weitere Parameter auszuschließen. Bisher aber ohne nennenswerte Erkenntnisse. So langsam habe ich das Gefühl, dass wir zu den 20% gehören, bei denen man einfach nicht klären kann, warum es nicht klappen will. Du solltest auf jeden Fall auch weitere Untersuchungen machen lassen

LG
Maus






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019