Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswocheneues Thema
   Alles, aber auch wirklich alles zum Anti-Müller-Hormon (AMH)
   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVF

  Hilfe? Fransfer zu Früh???
no avatar
  Ehjay
Status:
schrieb am 14.02.2006 09:12
Hallo!

Meine Frau hat kommenden Donnerstag Punktion und am Samstag schon Transfer, ist das nicht ein wenig zu Früh???

Bitte um Eure Meinungen!

Danke

Kay


  Re: Hilfe? Fransfer zu Früh???
no avatar
  *Jane*
schrieb am 14.02.2006 09:18
Hallo Kay,

das ist völlig normal. Zwei bis drei Tage später ist die übliche Zeit. Das war bei mir letzte Woche genauso (Do Punktion und Sa Transfer). In der Gebärmutter sind die Embryos doch gut aufgehoben.

Die Befruchtung findet bereits kurze Zeit nach der Punktion statt (die Eizellen sind nur zwischen 12 und 24 Stunden befruchtungsfähig) und am Freitag erfahrt ihr dann, wie viele sich befruchten ließen.

LG Jane




  Re: Hilfe? Fransfer zu Früh???
no avatar
  dianar34
schrieb am 14.02.2006 09:31
Hallo Kay,

das ist unterschiedlich. Ich hatte einen Blasto Transfer nach 5 Tagen. Der wird aber eher selten gemacht in Deutschland.

Es gibt unterschiedliche Meinungen hierzu. Es gibt auch die Meinung, dass sich die Zellen in der Gebärmutter besser entwickeln als in der Nährlösung. Insofern ist an einem frühen transfer nix auszusetzen.

Viel Glück und viele Grüße




  Re: Hilfe? Fransfer zu Früh???
no avatar
  Möhre!
schrieb am 14.02.2006 09:37
guten morgen ihr lieben...



heute hat die biologin angerufen





8 von 13 haben sich befruchten lassen Ich freu mich

seit dem ich weis ,das einige unter euch nur 1-2 folies haben,
weis ich mein glück noch mehr zu schätzen

morgen um 10 uhr ist TF von 3 kleinen Ü-eiern grins

und dann gehts ab in die ws Bussi

noch mals danke für eure daumen....

ach ja,nach dem ich mir meinen bomben in den Arschtritt geworfen habe ,sind auch meine schmerzen bedeutend besser pfeifen ,woran das nur liegen mag...lg Möhre




  Werbung
  Re: Hilfe? Fransfer zu Früh???
no avatar
  *Jane*
schrieb am 14.02.2006 09:38
Noch eine Bemerkung zum Blastozystentransfer (5 Tage nach PU):

Dieser lohnt sich eigentlich nur, wenn mehr als 3 Eizellen weiterkultiviert werden, da statistisch gesehen nur 50 Prozent der Eizellen dieses Stadium erreichen. Dann wird die Beste ausgesucht und transferiert.
In Deutschland ist dieses Vorgehen jedoch verboten. Es dürfen nur so viele Embryonen kultiviert werden wie auch eingesetzt werden sollen (max. 3). Eine Auswahl darf nicht erfolgen. Insofern bringt das nichts.

LG Jane




  @Möhre
no avatar
  Peyto
schrieb am 14.02.2006 10:05
Hihi, ich glaube, Dein Beitrag ist hier falsch gelandet grins .
Aber 8 befruchtete ist ja super!
für den Transfer!

LG






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019