Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Deprimiert
no avatar
  Doromaus
schrieb am 13.02.2006 23:12
Hallo,

bin total deprimiert.Ich habe vor 2 Wochen den ersten Schwangerschaftstest gemacht der positiv war.Dann habe ich einfach nur so am 10.02. noch einen gemacht und der war auch posi.Ok dachte ich meine Tage hatte ich ja lange net gehabt also biste schwanger.Der Bauch ist auch gewachsen.Also ich heute beim Arzt war sagte man mir dann das ich nicht schwanger bin sondern Systen habe die mit wachsen.Ich war total am Boden zerstört.Nun wurde mir Blut abgenommen und ich muß am 15.2. wieder anrufen.Und ich habe ehrlich ein wenig Angst davor.

Wer hat das auch irgendwie erlebt!Wer kann mir weiter helfen!Freu mich auf jeden Rat und Tip.

Lieben Gruß Doro


  Re: Deprimiert
avatar  Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 14.02.2006 10:14
Es tut mir leid, dass es bei Ihnen alles so unklar ist und auch vielleicht enttäuschend. Trotzdem kurzb dieser Hinweis:

Wenn Sie dieses Häkchen bei der Erstellung eines Beitrages anklicken , dann erscheint in der Überschrift Ihres Beitrags das grüne Fragezeichen als Hinweis für mich, dass es sich hier um eine Frage an das Team handelt.

Das sieht dann so aus:

ich finde aber keine Frage ans Team. Wenn ich etwas übersehen haben sollte, dann fragen Sie gerne noch einmal

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019