Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Chromosomenuntersuchung des Embryos bei IVF: Werden zu viele Embryonen aussortiert?neues Thema
   Schilddrüsenantikörper in der Schwangerschaft: Muss man L-Thyroxin geben?
   Krebserkrankungen nach Hormonbehandlung: Neue Daten

  Anzahl reifer Eizellen
no avatar
  Löwenzahn
schrieb am 13.02.2006 22:30
Hallo Ihr Lieben,

bei meiner Punktion am vergangenen Mittwoch wurden 9 Eizellen entnommen, wovon sich dann gerade mal 2 Eizellen als reif erwiesen habe (die ich heute Vormittag - befruchtet natürlich - "an Bord" genommen habe).

Meine Ärztin und der Biologe konnten sich nicht erklären, warum tatsächlich nur 2 Eizellen reif genug waren - es könnte vielleicht im Zusammenhang mit meiner Endometriose stehen...

Kennt jemand von Euch die Hintergründe für die minimale Anzahl reifer Eizellen?

Danke für Eure Antworten!




  Re: Anzahl reifer Eizellen
avatar  Lectorix
Status:
schrieb am 13.02.2006 22:33


Also, an der Endometriose liegt's nicht. Ich dachte immer, dass es eine Timing-Sache ist und auch eine Frage des richtigen Hormonprotokolls.

LG

Claudia




  Re: Anzahl reifer Eizellen
no avatar
  Löwenzahn
schrieb am 13.02.2006 22:40
Aha, danke für Deine Antwort. Also könnte es sein, dass bei mir zu früh punktiert wurde? Bei meinem letzten US vor der PU meinte meine Ärztin noch, dass der Eisprung am nächsten oder übernächsten Abend auszulösen wäre - aber auf keinen Fall noch am gleichen Tag. Ich sollte mir nachmittags (nach Vorliegen der Blutergebnisse) telefonisch bestätigen lassen, an welchem Tag ich auslösen müsste. Da sagte man mir dann überraschend, es müsste noch am gleichen Tag sein!

Bislang bin ich davon ausgegangen, dass die Werte das frühere Auslösen nötig gemacht haben - inzwischen zweifle ich hier aber doch etwas...

Liebe Grüße

Andrea




  Re: Anzahl reifer Eizellen
avatar  Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 14.02.2006 10:11
Liebe Löwenzahn,

da Lectorix das etwas vorsichtig formuliert hat: Es kann auch andere Gründe geben, aber das Timing ist sicherlich der wichtigste Faktor.

Wobei es tatsächlich Frauen gibt, wo das mit dem Timing schwieriger ist als bei anderen, Ihr Ärzte wissen nun für einen weiteren versuch (sollte der notwendig werden), dass man da bei Ihnen möglicherweise lieber etwas später auslöst

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite




  Werbung
  Re: Anzahl reifer Eizellen
no avatar
  Sonica
schrieb am 14.02.2006 11:14
Huhuuu zwinker

Mir wurden 13 Eizellen entnommen, davon waren nur 5 reif Ich hab ne Frage Es haben sich aber ganze 10 Eizellen befruchten lassen, wobei eine es nicht weiter geschafft hat, also somit 9!

Ist das ungewöhnlich, oder hatte ich einfach nur mächtig Schwein??? Ich hab ne Frage






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019