Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVFneues Thema
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?

  Blut nach Dr. Reichel, Mann fast kollabiertgrins epddwnb
no avatar
  Manulein
schrieb am 13.02.2006 20:27
Hallo


Unser Blut ist eeeeeendlich nach Dr.Reichel unterwegs ( nach meiner etwas längeren Erkältung ) hab schon 2 Wochen gewartet es endlich abnehmen zu lassen.

Also ich auf meiner Arbeit einem gaaanz lieben Doc gefragt ob er mir und meinem Mann Blut abnehmen könnte, klar macht er.
Vorher Labor gefragt ob sie unsere Röhrchen zetrifugieren könnten,auch das ging klar.

Bei mir wurden 10 Röhrchen abgenommen, der Doc hat nicht schlecht geschaut und interessiert gefragt nach unserem Grund.
Alles ging gut, warum auch nicht, bin jahrelang zur Blutspende gegangen.

Dann kam mein Mann dran. Nach dem 2. Röhrchen sagte mein Mann oooh ich glaub mir wird komisch und der Doc sollte aufhören.
Ich habe gesagt, nein mach weiter zum Doc...zu meinem Mann sagte ich dann : Wolfgang da musst du durch sonst brauchen wir das Blut gar nicht losschicken wenn 3 Röhrchen fehlen. Es ging aber nicht mehr. Der Doc sagte dann nur warte mal gleich ist er umgekippt dann können wir in Ruhe weitermachen grins.

Ich also Stuhl geholt, was zu trinken, Blutdruckgerät ( 90 zu 60 ).
Hab dann dem Arzt weggeschickt weil er eigentlich gar keine Zeit hatte Blut abzunehmen, mir zuliebe es aber gemacht hat.
Er ab in die Ambulanz, ich meinen Mann auf Station wieder hergestellt.
Später hat dann ein Auszubildener bei ihm abgenommen aber vorsichtshalber im sitzen.
Zentrifugieren lassen und dann ab zur Post hinIch freu mich.

Jetzt sind wir gespannt was rauskommt.

Fazit : Männer sind Weicheier grins

Huups bissl lang geworden, es war aber so ulkig grins.

Ganz liebe Grüße
Manu




  Re: Blut nach Dr. Reichel, Mann fast kollabiertgrins epddwnb
no avatar
  Pandabär
schrieb am 13.02.2006 21:00
Hallo Manuwinken

Ja, stimmt, Männer (sorry an die männl. Mitleser) sind Weicheier.

Müßte mein Mann die Spritzen zur Simulation ertragen, hätten wirs bisher noch nie zur ICSI gebracht.grins

Viele Grüßewinken




  Re: Blut nach Dr. Reichel, Mann fast kollabiertgrins epddwnb
no avatar
  Daca
schrieb am 13.02.2006 21:16
Dem schließe ich mich an.

Wenn die das machen müssten, was wir machen, dann wäre die Welt schon längst ausgestorben. sehr treurig
Aber zum Glück gibt es ja uns FRAUEN grins Ich freu mich sehr Ich freu mich sehr




  Re: Blut nach Dr. Reichel, Mann fast kollabiertgrins epddwnb
no avatar
  Tigerin
Status:
schrieb am 13.02.2006 21:41
Hi Manu,

einen herzlichen Gruß an Deinen Mann: Mein Schatz hatte das Blutabzapfen für Frau Dr. Reichel auch nur mit Ach und Krach überstanden.

solidarische Grüße

Tigerin




  Werbung
  Re: Blut nach Dr. Reichel, Mann fast kollabiertgrins epddwnb
no avatar
  Alina1977
schrieb am 14.02.2006 07:55
Hi, also ich muß leider sagen, dass wohl eher ich die jeneige von uns beiden bin, die da umkippen würde bei soviel Blutabzapfen. Mein Mann war schon immer Bluspender, der kann das ab, aber wenn es mehr wie zwei Röhrchen bei mir sind, wirds auch eng, sobald ich hinschaue. Also versuche ich immer wegzusehen. Bin als Teenie mal umgekippt, weil ich unbedingt hinsehen mußte beim Blutabzapfen, seit dem vermeide ich es hinzusehen.




  Re: Blut nach Dr. Reichel, Mann fast kollabiertgrins epddwnb
no avatar
  Paul39
schrieb am 14.02.2006 08:32
Buhhhhh!

Nix da,- Männer und Weicheier.

Beim letzten mal, als mir Blut abgenommen wurde, sagte der Doc auch ich solle mich vorsichtshalber hinlegen.

Weil die Liege aber so unbequem war, sagte ich ihm er solle das mal im stehen machen, das ginge jetzt schneller.
Und so wars dann auch.

Er meinte noch er hätte schon gesehen, wie Männer wie ein Baum umgefallen wären und sagte,
das das ja wohl bei mir eine Ausnahme sei.

So,- nix da mit Weichei.

zwinker

LG

Paul


  Re: Blut nach Dr. Reichel, Mann fast kollabiertgrins epddwnb
no avatar
  Tigerin
Status:
schrieb am 14.02.2006 18:38
dafür hat unser Paul schon eine Tapferkeitsmedallie verdient! Party

LG

Tigerin




  Re: Blut nach Dr. Reichel, Mann fast kollabiertgrins epddwnb
no avatar
  Manulein
schrieb am 14.02.2006 18:52
Hallo


@Paul Bussi du bist natürlich ein gaaaanz tapferer grins.



Ganz liebe Grüße
Manu




  Re: Blut nach Dr. Reichel, Mann fast kollabiertgrins epddwnb
avatar  gumpy
schrieb am 14.02.2006 20:22
@Paul bist ja auch einer von uns






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019