Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Alles, aber auch wirklich alles zum Anti-Müller-Hormon (AMH)neues Thema
   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVF
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?

  Re: Jemand mit saumieser Befruchtungsrate schwanger geworden und geblieben?
no avatar
  *Jane*
schrieb am 13.02.2006 20:45
Hallo Susanne,

lass dich erst mal drücken.

Wir haben auch immer schlechte Befruchtungsraten. Bei der ersten ICSI waren es 3 von 7 Eizellen (12 Follikel punktiert, aber 5 nicht reif), bei der zweiten ICSI 8 von 20 und jetzt bei der dritten 4 von 11 (den Befruchtungskrimi mit den nicht vorhandenen Spermien hast du ja vielleicht mitbekommen).
Aber: Ich bin bei der 1. ICSI schwanger geworden und auch geblieben!

Ich kann dich aber gut verstehen. Obwohl ich diese positive Erfahrung machen durfte, zweifle ich im Moment ganz stark, dass es bei dieser Befruchtungsrate klappen wird. Warum sollten denn gerade die paar Spermien ok sein???
Wir können wohl nur hoffen. Ja

LG Jane




  Re:
no avatar
  Sanne1
schrieb am 13.02.2006 21:12
Hallo,

ich hatte bei meiner ersten Icsi eine Befruchtungsrate von 2 von 11. Bei der zweiten Icsi wurde eine Kalzium-Ionophor-Lösung angewendet. Daraufhin waren 7 von 9 befruchtet. Und seit heute weiß ich, dass ich schwanger bin.

Lg
Sanne




  Re: Jemand mit saumieser Befruchtungsrate schwanger geworden und geblieben?
no avatar
  Pandabär
schrieb am 13.02.2006 21:46
Ich kann Dir nur sagen: Ich kann Dich verstehen.
Eine schlechte Befruchtungsrate ist echt ein Schock.

Es bleibt einem nur, sich selbst immer vorzusagen, daß man für eine Schwangerschaft nur eine braucht, und Hoffnung für den SST haben soll.

Ich drück Dir die Daumen




  Re:
avatar  Lectorix
Status:
schrieb am 13.02.2006 21:57

Ich wurde heute von meinem Mann ganz fürchterlich geschimpft, weil ich auch gefragt hab, was danach ist... musste ihm jetzt versprechen, dass ich nicht an "danach" denke, sondern erst jetzt bis zum Test und nicht weiter... zwinker

Susannchen, es bringt nichts, Du musst Schritt für Schritt gehen. Ich weiß, dass es schwer ist, aber gib den dreien wenigstens eine Chance.

Lg

Claudia




  Werbung
  Re: Jemand mit saumieser Befruchtungsrate schwanger geworden und geblieben?
no avatar
  Hope810
schrieb am 13.02.2006 22:19
Hey Süße,

wollte dich mal ganz fest umärmeln & dir Glück wünschen knuddel




  Re: Jemand mit saumieser Befruchtungsrate schwanger geworden und geblieben?
no avatar
  Taja
schrieb am 14.02.2006 06:34
Ich weiss, dass es Dir schlecht geht. Aber ich wäre über eine solche Befruchtungsrate froh. Wir hatten von 9 Eizellen nur eine die befruchtet und transferiert war. Ich finde Dein Ergebnis überhaupt nicht schlecht. Denke du hast einen Hormonblues.
Taja


  Re: Jemand mit saumieser Befruchtungsrate schwanger geworden und geblieben?
no avatar
  LeeLee n. e.
schrieb am 14.02.2006 11:32
Danke Mädels

Bussi

Irgendwie muß ich da jetzt durch.

LG
Susanne


  Re:
avatar  Gypsy
schrieb am 14.02.2006 16:39
Liebe Lee


Ich denke, dich hat der Wartekoller voll erwischt.

Ich sehe es wie die anderen, du hast alle Chancen der Welt offen, dass dein Versuch mit den 3 Krümeln klappen kann

Also, du darfst den Kopf nicht vorzeitig in den Sand stecken, es kann klappen

Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja

Ich glaube ganz fest daran bei dir




LG knuddel






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019