Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswocheneues Thema
   Alles, aber auch wirklich alles zum Anti-Müller-Hormon (AMH)
   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVF

  puregon-dosis
no avatar
  christina-maria
schrieb am 13.02.2006 14:55
hallo,

wieder einmal eine frage zu puregon, nachdem ich das letzte mal so hilfreiche antworten von euch bekommen habe.

ich habe ampullen beschrieben bekommen, die laut großem aufdruck auf der schachtel 600 ie enthalten. ist auch im beipackzettel und in der pen-info-broschüre so angegeben. jetzt sagte mir eine mitarbeiterin in der klinik, als ich medikamente nach haben wollte, dass ich doch noch etwas haben müsste, weil in der ampulle 700 ie enthalten seien. ??? und tatsächlich habe ich dann auf der längsseite der puregon-packung einen kleinen aufdruck entdeckt: "700 ie" - oberhalb steht auf der gleichen seite in wesentlich größerem druck "600 ie".
kennt sich von euch jemand damit aus? ich habe die ampullen nach 600 verspritzen einheiten gewechselt und entsorgt - habe ich jetzt wirklich 200 ie "versenkt"? wenn jemand eine antwort weiß, bitte schreiben,
vielen dank und liebe grüße,
christina-maria


  Re: puregon-dosis
no avatar
  BingoBongo
schrieb am 13.02.2006 15:17
Hallo Christina-Maria,

die Arzthelferin in meiner Praxis meinte letzthin, in den Puregon-Pen-Ampullen seien immer rund 100 IE mehr drin, als draufstehen. In einer 600er also rund 700. Beim ersten Mal hab ich nach verspritzen von 600IE auch die Ampulle gewechselt. Seitdem mach ich sie aber immer ganz leer, schief gehen kann da nichts, der Pen lässt sich dann einfach nicht mehr ganz reindrücken. Und dann kann man sich ausrechnen, wieviele IEs noch fehlen. Muß man sich halt zweimal pieksen... Zunge rausstrecken
Viele Glück




  Re: puregon-dosis
avatar  Candia
schrieb am 13.02.2006 15:24
Ja, die Ampullen sind grundsätzlich übervoll Ja 100 iE hab ich eigentlich aus jeder Ampulle bisher mehr raus bekommen.

LG Tina




  Re: puregon-dosis
avatar  gumpy
schrieb am 13.02.2006 15:35
Kann den anderen nur zustimmen,egal ob Pen oder Ampulle es ist immer ein Überschuss drinnen.Und bei den Ampullen mehr wie in dem Pen. Dumm




  Werbung
  Re: puregon-dosis
no avatar
  uschile
schrieb am 13.02.2006 16:06
Hallo,

in der Ampulle für den Pen mit der Aufschrift 600IE sind ziemlich genau 720 IE drin.
Ich habe sie immer bis zum letzten Krümel verbraucht (das wurde mir in der Praxis auch gesagt).
Wenn die Ampulle beim Spritzen leer wird, lässt sich der Knopf nicht weiter hineindrücken. Dann wechsle ich die Ampulle, muss leider ein 2. Mal stechen, und dann wird der Rest gespritzt.

Also bitte nichts mehr wegwerfen, das Zeug ist ja so schw... teuer

Uschile


  Re: puregon-dosis
no avatar
  Pandabär
schrieb am 13.02.2006 22:06
In meinen Ampullen war immer wesentlich mehr drinnen, als auf der Verpackung stand.
Einmal sogar fast 200IE.

Nix mehr wegwerfen!






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019