Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVFneues Thema
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?

  Mein erster Kryotransfer
no avatar
  Flitze
Status:
schrieb am 13.02.2006 14:10
Hallo zusammen,

ich bin hier neu und mein erster Kryotransfer steht bevor.

Mein Arzt hat mir Prednisolon verschrieben, wer hat Erfahrungen damit gemacht?
Wer weiß etwas über Nebenwirkungen?
Ich habe das Gefühl meine Haut ist merkwürdig, Druckstellen bleiben solange sichtbar usw.



Gruss
Flitze


  Re: Mein erster Kryotransfer
no avatar
  Zeline
schrieb am 13.02.2006 14:15
Halo Flitze,

ich bin auch in Vorbereitung meines 2. Kryoversuches und nehme ebenfalls Prednisolon. Etwas empfindlicher ist meine Haut auch geworden und ich könnte ohne Unterlass essen. Furchtbar. Und immer noch warte ich auf meine Mens damit ich mit Progynova weiter machen kann, obwohl es mir danach in der 1.Woche richtig schlecht ging, aber was tut man nicht alles.

Bei meinem 1. Versuch hatte ich auch Hautprobleme, aber zumindest hat es insofern was genutzt, das sich der Zwerg weiter entwickelt hatte, das Herzchen schlug, leider nur an der falschen Stelle, aber da kann ja auch das Prednisolon nichts dafür.

VielGlück

Andrea


  Re: Mein erster Kryotransfer
no avatar
  caro_2804
schrieb am 13.02.2006 14:34
Hallo Flitze,

ich bin auch gerade im ersten Kryoversuch und nehm Prednisolon, Estradiol und Ass. An Nebenwirkungen habe ich lauter Pickel gekriegt. Ich sehe aus, wie in meiner besten Teenagerzeit. Außerdem hab ich in der letzten Wochen 2 Kilos zugelegt und das, obwohl ich ganz normal esse!

Gruß
Caro




  Re: Mein erster Kryotransfer
no avatar
  Pandabär
schrieb am 13.02.2006 22:13
Herzlich willkommen hier und viel Glück!!

Bis baldwinken






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019