Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  Angst vor der nächsten IVF
no avatar
  Annili08
schrieb am 12.02.2006 23:24
Wir wollten im März unseren 5. IVF-Versuch starten und je näher der Termin rückt, um so mehr krieg ich Angst. Nicht vor den Spritzen, sondern vor der besonders schlechten Laune die die Hormone bei mir auslösen, vor den Ausreden warum man dauernd fehlt im Geschäft, vor der Enttäuschung wenn es wieder mal nicht geklappt hat (vor allem mein Mann war jedesmal sowas von am Boden zerstört).

Ich bewunder die Mädels hier, die es schaffen einen Versuch an den nächsten zu reihen, während ich nach 1 1/2 Jahren Pause weder Mut noch Hoffnung für die nächste Runde habe.

Mein Mann möchte, dass wir diesen Versuch noch durchziehen.

Hat jemand einen Rat für mich?

LG
Annili

8 1/2 Jahre Kiwu
4 IVF und 3 Kryo negativ


  Re: Angst vor der nächsten IVF
no avatar
  Anica
schrieb am 13.02.2006 08:31
Liebe Annili,

bei mir steht auch bald die nächste IVF an. Es ist nicht einfach die KW-Termine mit dem Beruf zu vereinbaren und das stresst mich bei der Behandlung am meisten. Und natürlich habe ich auch Angst vor einer möglichen Enttäuschung. Diese Ängste sind wohl immer diesselben, egal ob man die Versuche hintereinander macht oder ob man 1 1/2 Jahre wartet.

Ich finde, du solltest diesen Versuch wagen, wenn nicht machst du dir vielleicht, wenn es zu spät ist, Vorwürfe nicht alles unternommen zu haben. Du darfst nur nicht aufgeben, schließlich sind schon viele nach 5 oder mehr Versuchen schwanger geworden. Und versuch positiv zu denken, auch wenn´s schwer fällt. Es gibt zwei Möglichkeiten, entweder bleibt es so wie es ist oder du bist endlich schwanger.

Ich wünsche dir alles Gute!

LG
Anica


  Re: Angst vor der nächsten IVF
no avatar
  Lorelei36
schrieb am 13.02.2006 09:29
Hallo,
woran liegt es denn bei euch, dass es nicht klappen will? Vielleicht kann man ja noch mal was an den Voraussetzungen ändern?

Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute und viel Kraft, mit oder ohne nächsten Versuch
Lorelei


  Re: Angst vor der nächsten IVF
no avatar
  Annili08
schrieb am 13.02.2006 21:31
Danke für eure Antworten.

Woran es bei uns liegt? Ich könnte jetzt seitenweise von Diagnosen erzählen, die sich bei der nächsten Untersuchung wieder als falsch herausgestellt haben. So war das Spermiogramm einmal schlecht und dann wieder super, mal hatte ich Endo und dann wieder keine, usw. Das Neueste: Dr. Reichel hatte ein Haufen Antikörper gefunden (ANA, Cardiolipinantikörper, Schilddrüsenantikörper) und bei der Blutuntersuchung in der Kiwu-Praxis waren bis auf Schilddrüsenantikörper alle Werte in der Norm.
Ich krieg jetzt zum ersten Mal Heparin und Leukonorm. Leukonorm deshalb, weil wir viele negative Versuche hatten ohne dass man einen wirklichen Grund dafür gefunden hat.

LG
Annili




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019