Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  entäuscht
no avatar
  Caro26
schrieb am 12.02.2006 20:59
Hallo ihr Lieben,

bin heute zum ersten mal im Forum.
Aus meiner Verzweiflung heraus habe ich mich auf die Suche nach Gleichgesinnten gemacht. Nachdem ich einige Themen durchgelesen habe muss ich feststellen, dass meine Sorgen um den Kinderwusch sehr klein sind im Vergleich mit euren.

Und trotzdem geht s mir im Moment echt beschissen. sehr treurig
Habe heute morgen meine Mens bekommen, dabei wollte ich eigentlich morgen einen SST machen.

Und so kams dazu
August 05 absetzen der Pille. Gegen Ende 2005, waren meine Mann und ich uns einig, wir fühlten uns bereit Eltern zu werden. knutsch
Dazu muss ich hinzufügen dass vor allem ich mich sehr aufs Schwangerwerden fixiert hatte. Ich war sehr optimistisch.

Heute, nach einigen Versuchen, müssen wir feststellen, dass es so richtig nicht klappen will traurig . Und nicht nur das, mit der ganzen Aktion haben wir es fertig gebracht dass mein ganzer Zyklus Kopf steht, 20-21 Tage (davor sehr Regelmässige 28Tage). Das erschwert das Errechnen des ES.
Es ist sehr schwer den Mut nicht zu verlieren.
Ich sage mir immer ich sollte die ganze Sache etwas langsamer angehen, aber das ist sehr schwer.
Vielleicht habt ihr ja einen Tip für mich.

Wir werden auf jeden Fall nicht so schnell aufgeben und werden weiter versuchen.

Caro


  Re: entäuscht
avatar  Lectorix
Status:
schrieb am 12.02.2006 21:05


Hallo Caro,

ach, mach Dir nichts draus, nur weil hier so viele sind, die eben schon länger dran sind als Du. Mir ging das nicht anders, als ich vor gut 1,5 Jahren in dieses Forum kam.

Möglicherweise hilft Dir das Zyklusforum weiter, denn dort sind die wirklichen Cracks, was Zyklus- und Temperaturkurvenanalyse angeht. Ferner kommt Ihr im Sommer ohnehin in die Zeit, wo bei Euch ohne Probleme ein paar ausführliche Untersuchungen gemacht werden können, insbesondere auch ein Spermiogramm bei Deinem Mann.

Toi toi toi, das wird schon werden winken

Claudia




  Re: entäuscht
no avatar
  mex
schrieb am 12.02.2006 21:06
Hallo Caro,

mach Dir mal noch keine Sorgen. Ihr versucht es ja noch nicht so lange. Siet august erst, wenn ich das richtig verstanden habe. Das ist alles noch normal. Man sagt dass 1-1,5 Jahr eine ganz normale Zeit sind.

Gerade nach absetzen der Pille kann es mal ein bisschen länger dauern, bis man einen regelmäßigen Zyklus hat und auch regelmäßige Eisprünge hat.

Ich würde Dir raten, man täglich Deine Temperatur zu kontrollieren um dann den genauen "Eisprungtermin" festzustellen. Falls Dir das zu umständlich ist, gibt es ja auch socleh Computer die man nutzen kann und einem die fruchtbaren Tage anzeigen.

Also, alles noch nicht halb so schlimm. Erst mal genau messen und leider nach Zeitplan .
Und noch ein bissel Geduld aufbringen. (Ich weiß, ist nicht so einfach)

Was sagt denn der Frauenarzt? Ist so weit alles ok?

Einen schönen Abend noch!




  Re: entäuscht
no avatar
  Caro26
schrieb am 12.02.2006 22:10
Danke für die Antworten.
Tut gut
Dicker Drücker an euch

Caro


  Werbung
  Re: entäuscht
avatar  Caphir
Status:
schrieb am 12.02.2006 22:39
Hallo,
ich kann mich dem nur anschließen, ich weiß warten ist scheiße, aber ohne Temperaturkurve, weißt Du nie, wann Dein ES ist!
Lg Meli




  Re: entäuscht
no avatar
  Carrie_22
schrieb am 12.02.2006 23:19
och mensch ich weis wie du dich fühlst aber weist du wir haben es fast 2 jahre versucht bis es klappte.
du wirst sehen wenn du nimmer so fixiert drauf bist wird es wie von selbst klappen.

drück dir alle daumen

lg Carina




  Re: entäuscht
no avatar
  c0r13n4
schrieb am 13.02.2006 08:42
warst du denn schon mal bei deiner FÄ/deinem FA und hast mit ihm darüber gesprochen. vielelicht wäre ein ovulationstest sinnvoll um den ES fest zu bestimmen und überhaupt zu klären ob ein ES stattfindet..

außerdem würde ich nochmal einen Monat lang die Pille nehmen das sich eventuell wieder ein normaler Zyklus einstellt.

ich wünsch dir viel Glück!




  Re: entäuscht
no avatar
  Pandabär
schrieb am 13.02.2006 23:09
Herzlich willkommen hier






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019