Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  Oh man, was habe ich verbrochen?? Heulposting sorry
no avatar
  Trixi05
schrieb am 12.02.2006 19:24
Ich muss mich echt mal ausheulen, im moment geht nun wirklich wieder alles daneben sehr treurig

Seit meinem ersten IVF Abbruch im Okt.05 wegen dieser komischen zyste im eileiter habe ich wirklich lange gebraucht, um mich davon zu erholen, ok, ich geb zu es gibt wirklich schlimmere diagnosen, aber mich hatte es vollkommen runtergezogen, habe mich auch zu sehr reingesteigert.

Im Januar dieses Jahres war ich wieder soweit "kuriert", das ich einen neuen start gewagt habe, bin mutig in die Kiwu klinik gefahren und habe durchgestartet Ich freu mich sehr

Ich war sooo, nein ich war ZU optimistisch, das es jetzt mal alles nach meinen wünschen geht grmpf

Ca. zwei tage nach dem Kiwu gespräch im Januar fingen starke schmerzen in meinem rechten knie sowie in meinem rechten handgelenk an, ich zum arzt, da diese schmerzen nicht weggingen, der stellte Atrohse fest ( sorry falls ich das falsch geschrieben habe). Ich und Artrohse?? Toll und weg gehts auch nicht, also darf ich nun erstmal zum Orthopäden Ich bin sauer Ich bin zornig

Davon nicht genug, habe ich seit gestern nun auch noch einen weissheitszahn, der am anfang einer endtzündung steht, also auch noch zahnarzt??? Ich bin sehr sauer

Währe ja nun auch noch machbar, aber ich habe eine zahnarztphobie, wirklich, nicht lachen bitte sehr treurig ich bekomme herzrasen, schweissausbrüche bis zur ohnmacht war alles schon dabei. Nun und das alles zum Therapiebeginn, echt timing

Dazu kommt nun noch, das ich seit freitag keinen arbeitsplatz mehr habe aufgrund der krankschreibung wegen der artrhose. Ok, war nur ein aushilfsjob aber ......


warum passiert mir das immer Ich hab ne Frage was hab ich nur verbrochen Ich hab ne Frage

Sorry für das lange heulposting aber langsam bin ich am ende sehr treurig




  Re: Oh man, was habe ich verbrochen?? Heulposting sorry
no avatar
  mex
schrieb am 12.02.2006 19:58
Hey Trici,

Kopf hoch! Ich weiß das sagt sich so leicht. Ich kenne das ja genau. Bei mir steht meine ICSI bisher auch nicht unter einem guten Stern.

Vor drei Tagen Festellung eines Chromosomenfehlers und nun fängt an meine Schilddrüse zu drücken (und mein Ohr noch dazu). Also auch alles schlechte Diagnosen für eine ICSI.

Daher kann ich gut nachfühlen wie es Dir jetzt geht.

Wegen dem Zaharzt hab ich mal gehört, dass es so was wie Angstzahnärzte gibt. Vielleicht versuchst Du es dort mal. Die sollen super sein.

Na und wegen der Arthrose kann man ja leider nichts machen, denke ich mal. Außer positiv denken, auch wenn es schwer fällt.

Aber Deine ICSI kannst Du bestimmt trotzdem machen auch wenn Du es vielleicht einen Monat verschiebst.

Besser es wird jetzt festgestellt als wenn es erst mitten in der Stimulation festgestellt wird. Da ist dann ein Abbruch der Behandlung nicht mehr so möglich bzw. nicht mehr so toll weil ja schon Medikmente gespritzt worden.

Also , ich drück Dir die Daumen dass alles gut geht. Und wie gesagt: Kopf hoch! Das wird schon wieder alles.

Schönen Sonntag Abend noch!




  Re: Oh man, was habe ich verbrochen?? Heulposting sorry
no avatar
  Fuchur74
schrieb am 12.02.2006 21:14
Hallo,

ja manchmal geht einfach alles schief knuddel
Ich habe auch seit Freitag Zahnschmerzen Zahnschmerzen , ich bin auch ein Zahnarztmuffel und ich hatte auch immer tierisch angst aber mein Tipp: Ich höre MP3 oder Discmen und seit dem ist der Zahnarztbesuch nicht mehr ganz sooooo schlimm.

LG Fuchur




  Re: Oh man, was habe ich verbrochen?? Heulposting sorry
no avatar
  Annili08
schrieb am 12.02.2006 22:07
Geh bitte so schnell wie möglich zum Zahnarzt!

Ich will dir keine Angst machen, aber entzündete Weißheitszähne können zu Rheuma (Arthritis = Gelenkentzündung) führen. Arthrose und Arhtritis sind die gleichen Schmerzen, nur dass Arthrose von Abnützung kommt.

Ich habe leider Arthrits, die ich vielleicht nicht hätte, wenn mein Zahnarzt meine entzündeten Weißheitszähne nicht erst nach Jahren gezogen hätte.

Alles Gute!

LG
Annili




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019