Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  ICSI-Erfahrung in Köln
no avatar
  i-Pünktchen
schrieb am 12.02.2006 14:50
Hallo,
wir suchen einen guten Arzt in Köln. anhand der internetseiten würde ich mich für die praxis von dr. eva schwahn oder für die uniklinik entscheiden, hat jemand erfahrungen mit diesen praxen? meine frauenärztin hat eine klinik in remscheid empfohlen, da es in köln und umgebung nichts gutes gäbe. ist uns aber eher zu weit. von dem was ich bisher so gelesen habe, ist diese behandlung ja doch etwas zeitaufwendiger? haben bisher noch gar keine erfahrungen auf diesem gebiet. für eure hilfe / anregung wäre ich dankbar. An alle: viel Erfolg bei euren Vorhaben


  Re: ICSI-Erfahrung in Köln
no avatar
  Serduszko
schrieb am 12.02.2006 14:54
Hallo!

Wir sind in der PAN-Klinik und so wie es aussieht, bin ich schwanger Zunge rausstrecken .
Ich fühlte mich da immer sehr gut und Dr. Dannhof ist der beste Arzt den ich jemals kennengelernt habe. Wir waren mal zum Gespräch an der Uni Klinik und es hat mir überhaupt nicht gefallen.

Ich wünsche Dir alles Gute!

Katja




  Re: ICSI-Erfahrung in Köln
no avatar
  i-Pünktchen
schrieb am 12.02.2006 15:00
Danke!
ich gratuliere!
In früheren Foren hab ich gefunden, daß die Ärzte in der Pan-Klinik laufend wechseln, habt ihr diese Erfahrung auch gemacht oder konntet ihr euch den Arzt aussuchen?


  Re: ICSI-Erfahrung in Köln
no avatar
  Serduszko
schrieb am 12.02.2006 15:06
Du hast einen führenden Arzt nur bei den US kann es passieren, dass es nicht jedesmal von deinem Doc gemacht wird, was auch nicht schlimm ist, bei 4 US pro Woche. Aber du kannst so wie ich immer sagen, dass du US bei deinem Doc haben willst und da legen sie dich dahin. Es geht darum, dass morgens die Punktionen und Transfers gemacht werden, und da müssen die Ärzte hin, können sich nicht zerteilen. Aber sonst ist dein Doc immer für dich da.
LG

Katja




  Werbung
  Re: ICSI-Erfahrung in Köln
no avatar
  cinderella1974
schrieb am 12.02.2006 15:44
Huhu,

bin auch Kölnerin und in der PKS in Bayenthal bei Dr. Merzenich in Behandlung (Gem. praxis mit Frau Dr. Schwahn). Ich kann nur Gutes berichten, wobei ich leider immer noch nicht schwanger bin oder doch Ich hab ne Frage

Befinde mich nach einer negativen ICSI gerade in der WS nach unserem ersten Kryo-Transfer und habe am Mittwoch SST

Sollte dieser Versuch scheitern, werden wir unter Umständen einen Klinikwechsel anstreben, entweder PAN-Klinik oder direkt nach Bregenz zu Prof. Zech Das ist super

Die PKS ist noch recht neu und ich fühle mich da wirklich gut aufgehoben, eigentlich alles perfekt aber man weiß ja nie pfeifen
Frau Dr. Schwahn kenne ich gar nicht, hast Du schon viel von ihr gehört? Wie seid Ihr auf die PKS gekommen und wie alt bist Du?

Uniklinik wäre für mich persönlich nix, das ist mir dann doch bisschen zu unpersönlich. Die Uni Bonn hat übrigens noch Prof. van der Veen zu bieten, muss auch eine Koriphäe auf dem Gebiet sein...

Wie Du siehst, gar nicht so einfach - Du hast die Qual der Wahl zwinker

Toi Toi Toi

Cinderella




  Re: ICSI-Erfahrung in Köln
no avatar
  labinik
schrieb am 12.02.2006 19:43
Sorry das ich hier so einfach rein schneie. Lese öfters hier im Forum. Habe selber jahre lang eine Kinderwunsch behandlung hinter mir. Wo ich dann auch in der Pan Klinik gelandet bin. Und es dort einfach furchtbar fand. (immer wechselnde Ärzte, unmengen an Hormonen gespritzt, usw.) Habe dann einen super Arzt in Bonn Bad Godersberg gefunden den ich total empfehlen kann. Dr. Prietl.
Er nimmt sich viel Zeit für einen und es ist keine riesen Praxis. So. Musste ich unbedingt mal los werden. Ich wünsche allen hier das euer Kinderwunsch in Erfüllung .geht und drücke euch ganz fest die Daumen.
Liebe Grüße labinik


  Re: ICSI-Erfahrung in Köln
no avatar
  schelli
schrieb am 13.02.2006 12:30
Hallochen,

bin bei Frau Dr. Schwanhn in Behandlung und bin sehr zufrieden. Praxis hat eine gute Atmosphäre und Termine werden eingehalten. Frau Schwahn nimmt sich immer ausreichend Zeit wenn man Fragen hat. Durch die Gemeinschaftspraxis scheint mir auch die Ausstattung mit Geräten sehr gut.

Zum Erfolg: 5 IUI neg., 1x IVF pos, aber missed abort in der 6. SSW, jetzt kommt Kryo.

schöne Woche noch

Schelli


  Re: ICSI-Erfahrung in Köln
no avatar
  nicole_meyer
schrieb am 21.11.2012 22:35
Hey!

Ich weiß, dass das Thema schon "etwas" älter ist, aber ich bin nach vielen sehr schlechten Erfahrungen in der PAN-Klinik zur PKS gewechselt. Ich bin beim Dr. Merzenich, ein sehr nettes Team, vor allem die "Kinderwunsch"-Betreuerin ist unglaublich nett und engagiert. Das medizinische läuft und man könnte den Doc alles fragen - ich wollte allerdings so wenig wie möglich wissen.

Liebe Grüße


PS: 1.ICSI ohne Erfolg
2.ICSI Stimulation abgebrochen
2. ICSI SSW 7 !!!!!!!!!!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019