Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  @Team Kinderwunsch und jeder der es vielleicht weiß
no avatar
   Dagobert
schrieb am 11.02.2006 14:53
Hallo,
ich habe mal eine Frage, kann man Spermien genetisch untersuchen?
Mein Mann hat Kryptozoospermie und wir sind immer auf TESE-Bereitschaft. Bei den genetischen Blutuntersuchungen, die man bisher gemacht hat, wurde bei ihm keine genetischen Defekte endeckt. Deshalb meine obige Frage.
Ist jemand in einer vergleichbaren Situation und war bei Dr. Schulze in Hamburg damit?
Würde mich über eure Antwort freuen.
LG
Dagmar


  Re: @Team Kinderwunsch und jeder der es vielleicht weiß
no avatar
   erdbär
schrieb am 11.02.2006 23:05
huhu dagobert

soweit ich weiß kann man spermien schon untersuchen - sie sind danach aber nicht mehr zu gebrauchen... man kriegt also so was wie eine statistk...
so wird es wohl in der andrologie in bonn gemacht *hoffe ich verzapf mir keinen blödsinn- wenn dann sorry...*




  Re: @Team Kinderwunsch und jeder der es vielleicht weiß
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 12.02.2006 21:25
LIebe Damar,

was die erdbärin da schrieb, stimmt. man kann die Spermien genetisch untersuchen lassen und dann eine prozentuale Wahrscheinlichkeit errechnen für die genetische Intaktheit der Chrmosomen. Das ist dann aber nur zur weiteren Therapieplanung sinnvoll, die untersuchten Spermien selbst sind nicht mehr zu gebrauchen

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021