Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Transfer mit Blase voll
no avatar
   rebecca30
schrieb am 10.02.2006 13:53
Hallo Mädels,

Hier kommt meine Geschichte:

Ich sollte auf der autofahren zum Doc noch 1/2 Liter saufen(keine Sorge - gefahren ist mein Mann grins) bis wir in der Praxis waren mußte ich schon aufs Klo rennen Ich werd rot
Dann kam die Sprechstundenhilfe, drückte mir einen Krug und ein Glas in die Hand und sagte :schöööööön trinken! Na, toll wieder von vorn! Endlich geschafft, wurde kontrolliert ob meine Blase voll genug ist (mittels Ultraschall übern Bauchnabel) ... mußte weitere 20 min ausharren da das Wasser noch nicht ganz in der Blase angekommen war ... ich rannte wie aufgescheucht hin und her um mich abzulenken ... dann bekam ich auch noch nen Krampf sodas ich nicht mehr grad stehen konnte in meiner Panik ...
Endlich war´s dann soweit und ich lag auf´n Gyni Stuhl da fragte mich der Doc doch wirklich ob ich denn wisse was nun das wichtigste wäre was ich zu tut habe ..und ich .... mit Wasserstandsanzeige in den Augen auf voll gedreht ... meinte : jaaaaaaaa das ich sie nicht von oben bis unten anpiesle ... schweigen Ich werd rot mann, war das peinlich ...wollte das gar nicht sagen ... war aber genau das was ich mich in dem Moment dachte grins
Mein Mann verschwand fast unterm Sessel smile

Kann auch nur mir passieren LOL

winken
Rebecca




  Re: Transfer mit Blase voll
no avatar
   LeeLee
schrieb am 10.02.2006 13:56
LOL

Allerdings muß ich dazusagen, bei uns ist Transfer immer mit
"Blase leer".

Wofür ist das gut, wenn die Blase voll ist Ich hab ne Frage




  Re: Transfer mit Blase voll
no avatar
   mini27
schrieb am 10.02.2006 14:00
hallo,

bei mir ist die blase auch immer leer - da ich danach nicht gleich aufs klo rennen will - dann hab ich das gefühl ich würde meine eizelle verlieren.

wofür ist das denn gut????

mini smile




  Re: Transfer mit Blase voll
no avatar
   tiescherente
schrieb am 10.02.2006 14:01
also, mir ging's ähnlich beim transfer... dank der beruhigungspille, die in der praxis wie bonbons verteilt wird, war's mir irgendwann sch...egal... LOL durfte zwar zwischendurch vorm transfer mal ein paar tröpfkes loslassen und dann nach der kontrolle noch eineinhalb becher, aber ich war glücklich, als es irgendwann hiess: wasser marsch! smile

mir hat man in der kiwu-klinik erklärt, dass mit einer vollen blase die gm "größer" gezogen wär (jedenfalls singemäß, an die genauen worte kann ich mich nicht mehr erinnern, die beruhigungspille eben zwinker)

lg
tiescherente




  Werbung
  Re: Transfer mit Blase voll
no avatar
   rebecca30
schrieb am 10.02.2006 14:01
Hallo Susanne,

mein Doc hat mir da so erklärt ... wenn die Blase voll ist, richtet sich die Gebärmutter auf und er kann besser den Katheder setzen weil er dann "gerade" reinkommt. Warum auch immer .. es war witzig grins

LG
Rebecca




  Re: Transfer mit Blase voll
no avatar
   Möhre!
schrieb am 10.02.2006 14:03
hihi,

das würde mich auch mal intressieren Ich hab ne Frage
bei uns ist aich blase leer und flasche voll grins lg Möhre


  Re: Transfer mit Blase voll
no avatar
   dacat
schrieb am 10.02.2006 14:03
Huhu,

ich stelle mir gerade das Gesicht von Deinem Arzt gerade vor LOL ..... eigentlich hätte er es ja nicht besser verdient gehabt .... .... Hört sich ja wirklich leicht sadistisch an.

In meiner KiWu ist es wurscht, ob man mit voller oder leerer Blase zum TF kommt - hauptsache man ist gelassen und entspannt ... LOL ...


LG

daCat




  @ Rebecca
no avatar
   Anonymer Benutzer
schrieb am 10.02.2006 14:04
5 Kryos auf Ei? Das ist bestimmt kööööstlich... grins




  Re: Transfer mit Blase voll
no avatar
   LeeLee
schrieb am 10.02.2006 14:05
Beruhigungspillen Ich hab ne Frage

Das hab ich auch noch nie gehört.



Beitrag geändert am : (Fr, 10.02.06 14:07)


  @piake
no avatar
   rebecca30
schrieb am 10.02.2006 14:06
upsssss hab ich grad gesehen LOL




  Re: Transfer mit Blase voll
no avatar
   *Jane*
schrieb am 10.02.2006 14:07
Da war der Arzt bestimmt froh, dass du deine Blase unter Kontrolle hattest LOL

Bei uns ist Transfer auch immer mit voller Blase, damit der Doc besser an die Gebärmutter kommt. Nützt bei mir aber nix. Der Doc muss sich trotzdem ganz schön verbiegen bzw. sich sogar auf den Fußboden knien.

LG Jane




  Re: Transfer mit Blase voll
no avatar
   rebecca30
schrieb am 10.02.2006 14:10
ehmmmm gemeint hatte der Doc eigentlich ich hab nur die Aufgabe mich nun zu entspannen ... was mit aber mit voller Blase echt nicht leicht viel grins
Mein Mann war dann auch noch so nett und sagte: Schatz, magst Du nen Schluck Wasser .... irre

Hi,hi,
winken
Rebecca




  Re:
no avatar
   Möhre!
schrieb am 10.02.2006 14:11
hihi,ob hier wohl gekollert wird LOL lg Möhre


  @möhre
no avatar
   rebecca30
schrieb am 10.02.2006 14:12
ich Ich hab ne Frage ich kollere doch nicht pfeifen




  Re:
avatar    gumpy
schrieb am 10.02.2006 14:13
sehr treurig sehr treurig sehr treurig sehr treurig sehr treurig aber vor lachen!!!!


Schreibt doch mal bitte vor den Postings wieviel Taschentücher Frau so braucht



Gruß gumpy LOL






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023