Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  teesorten..
no avatar
   Vivien & Laura
schrieb am 08.02.2006 13:49
hallo zusammen heute nerv ich tierisch aber nach dem negativ nun folgen neue taten.
habe doch noch 4 eisbärchen und die wollen und müssen doch noch zu mir wenigenst zwei von ihnen.
termin für nächste woche ist schon gemacht.
aber nun habe ich vor tagen was von frauenmanteltee und noch einem gelesen.
wie der hiess weiss ich nicht mehr und wofür sind die zwei.würde gerne damit anfangen und so meinen neuen zyklus unterstützen.
vielen dank denek das war für heute meine letzte frage.
gruss vivien


  Re: teesorten..
no avatar
   Sandy_32
schrieb am 08.02.2006 13:52
Hi,

1. Zyklushälfte:

3-4 Tassen Himbeerblättertee (baut die Gebärmutterschleimhaut
auf)

2. Zyklushälfte:

3-4 Tassen Frauenmantelkrauttee (unterstützt die Einnistung)


Prost! saufen



Alles Liebe!


Sandy




  Re: teesorten..
no avatar
   dacat
schrieb am 08.02.2006 13:54
Hallo Vivien,

Du nervst überhaupt nicht!!! Das mit dem Tee kenn ich auch so wie Sandy es beschrieben hat.

Hast Du denn schon das Ergebnis des BT aus der Praxis?


Liebe Grüße

daCat




  Re: teesorten..
no avatar
   caro_2804
schrieb am 08.02.2006 13:55
Hallo Vivien,

erstmal tut mir Dein Negativ echt leid. Lass Dich mal drücken!
Der andere Tee ist Himbeerblättertee, den trinkt Frau in der ersten Zyklushälfte den Frauenmanteltee in der zweiten Hälfte. Obs hilft weiß ich nicht, ich trink ihn trotzdem. Schmeckt zwar grausig, aber Glaube versetzt ja bekanntlich Berge!

Lieben Gruß
Caro




  Werbung
  Re: teesorten..
no avatar
   joanna23
schrieb am 08.02.2006 14:11
Hallo Vivien,


das Tees helfen, kann dir meine Mutter bestätigen sie hat damals nach 9 erfoglosen Jahren bei Ärtzen ein Rezept ausprobiert, mit Baden in irgendwelchen Teesorten und Teetrinken und danach GV nach plan. Dadruch ist meine Schwester entstanden.

Ich will das jetzt auch ausporbieren, die Teesorten bringt mir meine Oma aus Bosnien mit. Falls es bei mir klappen sollte werde ich mich bei dir melden. Aber das dauert noch leider 2 Monate bis ich die Sachen habe. Aber ich habe sowieso erst am 16.März in einer uni-klinik, mal schauen was sie mir empfehlen. Aber generell würde ich sagen, dass es nicht schaden kann zusätzlich was zu nehmen.

Viel Erfolg auch Dir!!!


  Re: vielen dank mädels
no avatar
   Vivien & Laura
schrieb am 08.02.2006 14:32
ergebnis war wie erwarten negativ werde mich nachher noch zur apotheke aufraffen.
ich trink dann die tassen fleissig und glaub dran......
ich danke euch .ihr seid prima.
gruss vivien




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021