Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  "Normale Periode" wieviel Tampons/Vorlagen verbraucht ihr?
avatar    BabaJaga
schrieb am 06.02.2006 13:24
Ihr Lieben,
seit unserer Aufnahme als Adoptionsbewerber und meiner letzten Endosanierung sowie Erholung vom Burn-out "leide" (ne nicht wirklich) ich darunter das meine Mens schmerzfrei ist und die Blutung sich total verändert hat und ich versteh die Welt nicht so richtig.
Kam früher der AUsdruck Rote Woche gut hin so hab ich jetzt (die letzten 3 Mal) noch circa 3 Tage Blutungen. In der Zeit verbrauch ich nur 5 - 10 Tampons. Da das so völlig anders vom bisherigen "mensverhalten" ist mach ich mir Gedanken darüber, was eigentlich normal ist (abgesehen vom Lehrbuch mit 5 Tagen Blut alle 28 Tage).




  Re: "Normale Periode" wieviel Tampons/Vorlagen verbraucht ihr?
no avatar
   Leaxx
schrieb am 06.02.2006 13:35
Ich habe einen sehr kurzen Zyklus. ca. 21 bis max. 24 ZT.

Blute max. 3 Tage richtig und hab dann noch ca. 3 Tage schmierblutung.

Pro Tag ca. 3 bis 4 Tampon.

Hoffe, dass ich dir damit helfen konnte.




  Re: "Normale Periode" wieviel Tampons/Vorlagen verbraucht ihr?
no avatar
   friedaK
schrieb am 06.02.2006 13:56
ich hatte immer wilde blutungen, habe ein päckchen super und ein päckchen normal obs (die 16er) pro periode verbraucht. nun rechne mal.

cool, dass ihr euch zur ado entschlossen habt. wenn bei uns dieser versuch nicht geklappt hätte, wären wir auch soweit.

liebe grüße,
friedaK




  Re: "Normale Periode" wieviel Tampons/Vorlagen verbraucht ihr?
no avatar
   mäuschen2006
schrieb am 06.02.2006 14:20
Hallo!

Das habe ich mich auch schon mal gefragt, wie das so allgemein ist. Denn bei mir ist es ähnlich 3 Tage Blutungen und dann fast gar nichts.

Liebe Grüße
Lisa


  Werbung
  Re: "Normale Periode" wieviel Tampons/Vorlagen verbraucht ihr?
no avatar
   Manulein
schrieb am 06.02.2006 15:14
Hallo



früher hatte ich so 3 Tage, aber nur bräunliches Blut, bissl mehr als schmierblutung. Hätte nur einmal OB wechsel müssen ( hab natürlich öfter grins )Hatte also gaaanz wenig.
Die letzten 2-3 mal, uihhhh, richtiges helles Blut so 3 Tage danach SB ,also denk ich das die GMS besser aufgebaut ist Ich freu mich
Ich verbrauch auch so 2- 3 Tampons am Tag.


Ganz liebe Grüße
Manu




  Re: "Normale Periode" wieviel Tampons/Vorlagen verbraucht ihr?
no avatar
   uschile
schrieb am 06.02.2006 15:18
Hallo,

also ich habe am 1. Tag Schmerzen (Rücken, Unterbauch) und starke Blutungen, diese dauern ca. den folgenden halben Tag auch noch an, also gesamt ca. 1,5 Tage stark. Ich benutze o.b. normal an diesen Tagen. Dann wird es schwächer für einen weiteren Tag - ob mini. Benutzte Stückzahl insgesamt ca. 8-10 Stück für die ersten 3 Tage.
Und dann noch Schmierblutungen für weitere 2-4 Tage, da benutze ich aber nur noch Slipeinlagen.

Ich erinnere mich nur noch schwach an meine Zeit vor der Pilleneinahme, aber ich habe früher viel mehr Tampons kaufen müssen als heutzutage, zum Teil habe ich auch o.b. super benutzt.
Nun reicht oft auch mini aus.


Uschile


  Re: "Normale Periode" wieviel Tampons/Vorlagen verbraucht ihr?
no avatar
   Pandabär
schrieb am 06.02.2006 16:43
winken Hallo winken

23-25 Tage Zyklus, 5 Tage Blutung, pro Tag 4 o.b."super"


Ist ja mal ne lustige Umfrage, neulich hatten wir im Chat die Körbchengrößenumfragegrins

viel Glück für die Ado!!!!




  Re: "Normale Periode" wieviel Tampons/Vorlagen verbraucht ihr?
avatar    Katrini
schrieb am 06.02.2006 17:10
1. Tag nur SB = Binde mit Flügelchen grins
2. Tag 10-15 Super OB
3. 5 OB Normal
4.+5. Tag nur noch SB mit Slipeinlagen

Man muss sich echt mal ausrechnen was das pro Mens kostet! Ich bin sauer




  Re: "Normale Periode" wieviel Tampons/Vorlagen verbraucht ihr?
no avatar
   Hope810
schrieb am 06.02.2006 18:03
Das ist ja mal ne interessante Fragesmile

Also wenns nur Frauen, wie mich gäbe, würde die Tamponindustrie Insolvenz anmelden müssen... ich kann nur am ersten Tag welche benutzen (ca 3), auch nur mini... danach ist Blutung zu schwach, Slipeinlage ausreichend...

Hab aber auch meist nur ne schlecht aufgebaute GMS gehabt...




  Re: "Normale Periode" wieviel Tampons/Vorlagen verbraucht ihr?
avatar    Stina 72
schrieb am 06.02.2006 18:43
Das ist ja mal interessant! Ich habe mich nämlich auch schon gefragt, ob ich genau dasselbe hier mal frage. Denn früher (ich glaube eher zu Pillen Zeiten), habe ich auch so 4-5 Tage normal geblutet. Und jetzt ist es auch nur einen Tag stark (4-5 o.b.'s super) 2. Tag normal (4-5 normale o.b.'s) und dann ist (fast) Schluß.

Habe mich gefragt, ob man aus dem "Blutungsverhalten" (wat'n doofes Wort smile) irgendwelche Schlüsse ziehen kann Ich hab ne Frage

Aber wie ich hier jetzt lese, ist das gar nicht so ungewöhnlich...


Nun ja, so ist halt jeder Mensch anders...




  Re: "Normale Periode" wieviel Tampons/Vorlagen verbraucht ihr?
no avatar
   atonne
schrieb am 07.02.2006 08:47
Hallo,

interessant, dass es vielen nach der Pilleneinnahme so geht. Bei mir hat sich das Blutungsverhalten auch extrem stark verändert. Früher eher flutmäßig, nach 8 Jahren Pille am Anfang (nach Absetzen) nur ca. 2 Tage schwache Blutung.

Meine FÄ wusste damit leider nicht umzugehen. Aber seit wir in Behandlung sind, weiss ich ja, dass sich die GBS nur schlecht aufbaut traurig. Also gibt es da aus meiner Sicht einen Zusammenhang.

Die Blutung ist übrigens jetzt nach den ICSIs wieder länger geworden, unabhängig, ob wir gerade einen Versuch machen oder nicht.

Gruss, Atonne






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021