Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Mönchspfeffer
no avatar
   flowy04
schrieb am 06.02.2006 09:14
Hallo,

ich habe seit meiner FG im August (9. SSW mit AS) einen etwas unregelmäßigen Zyklus von 30-34 Tagen. Einen Eisprung habe ich lt. Kurve regelmäßig. Soll ich nun Mönchspfeffer nehmen? Oder kann ich da auch was kaputt machen??
Danke schonmal für die Antworten.

LG Iris


  Re: Mönchspfeffer
no avatar
   Sylvia73
schrieb am 06.02.2006 10:39
Hallo Iris,
ich nehme seit ca. 2 Jahren Möpf wegen PMS und hab damit keine beschwerden. Mein Zyklus ist auf die Minute genau. (ausser im Urlaub zwinker ) Aber wegen 4 Tagen unterschied wenn ansonsten alles ok ist würd ich nichts nehmen. Ist ja ein Medi was auch Nebenwirkungen haben kann.
Bei einem so langen Zylus würd ich beim FA mal abklähren ob Gelbkörberhormon und Prolaktin i.O. sind.
LG Sylvia



  Re: Mönchspfeffer
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 06.02.2006 22:51
LIebe Iris,

Sie können mit dem Mönchspfeffer einen funktionierenden Zyklus nicht stören, sondern nur die Unregelmäßigkeiten beseitigen. Für einen solchen Fall wie dem Ihren ist dieses Medikament sehr gut geeignet

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021