Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Bin verunsichert!
no avatar
   mex
schrieb am 05.02.2006 20:40
Hallöchen,

hoffe ich gehe Euch nicht auf den Geist mit meinen stendigen Fragen, aber da es die erste ICSI ist habe ich nicht so viel Ahnung!Ich werd rot

Habe jetzt schon wieder eine Frage. Und zwar hab ich ja am 19.01. meine Downregulierung-Spritze bekommen. An diesem Tag wurde Blut abgenommen und auch ein Ultraschall gemacht. Dann habe ich einen Termin für den 02.02. bekommen. An diesem Tag war ich da und man hat sich erkundigt, ob es mir gut geht und ob meine Mens schon eingesetzt hat. Meine Mens hatte ich schon bekommen und die Ärztin meine, dass ich dann mit der Stimulation anfangen soll. Auf einen Ultrschall wurde verzichtet unter anderem auch weil ich es selber nicht so mag, wenn ich meine Tage ganz doll habe.

ABER, es wurde auch kein Blut abgenommen. Trotzdem hab ich ja angefangen zu spritzen.

Ist es normal dass kein Blut abgenommen wird. Hab von einer Bekannten gehört, dass bei Ihr noch mal Blut abgenommen wurde und dann festgestellt wurde dass sie noch warten soll bis die Stimulation beginnen soll.

Wie war es bei Euch? Muß ich mir jetzt Sorgen machen? Was kann passieren? Ich hab ne FrageIch hab ne FrageIch hab ne FrageIch hab ne Frage

Hier hat ebend auch jemand was geschrieben dass die Downregulierung nicht wirkt. Kann das oft passieren? Was ist wenn es bei mir so war und man hat das ja nicht festgestellt?! Ich hab ne Frage

Wäre schön zu hören was Ihr denkt!

Schönen Abend noch!




  Re: Bin verunsichert!
no avatar
   *Jane*
schrieb am 05.02.2006 21:13
Dass die DR-Spritze nicht wirkt, scheint ein sehr seltener Fall zu sein. In meiner Praxis bekommt man standardmäßig die Medikamente und den Behandlungsplan bereits am Tag der DR mit.

Ich habe dann ohne US und Blutentnahme angefangen am 2. ZT zu spritzen. Bisher gab es nie ein Problem.

Ich denke mal, die Ärzte wissen was sie tun.

LG Jane




  Re: Bin verunsichert!
no avatar
   Hope810
schrieb am 05.02.2006 21:16
Hi,

als du deine DR bekommen hast, hat dein Doc nochmal Blut abgenommen... da wurde geguckt, ob auch wirklich ein ES war. Dann hast du-wie es sein soll- deine Tage bekommen... das ist alles völlig iO. und ich glaube, bei mir wurde vor Stimubeginn auch nicht immer nochmal Blut abgenommen, allerdings wurde immer US gemacht...

Dass die DR nicht wirkt, hab ich persönlich noch nicht so oft gelesen. Ich glaube, du brauchst dir da keine Sorgen machen. Außerdem wird beim nä Docbesuch ganz sicher US gemacht & auch Blut gecheckt. Wenn DR nicht so richtig wirken würde kann es im blödesten Fall passieren, dass der ES zu früh passiert. Aber das würde anhand des Blutes erkennbar sein.






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021