Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Mens 1 Woche zu früh - Was nun???
no avatar
   Steffi023
schrieb am 05.02.2006 14:58
Hallo zusammen!

Hatte am 31.12.2005 meine erste IUI. Meine Mens ist leider anschließend pünktlich am 14. Tag (13.01.2006) nach der IUI eingetreten. Mein FA meinte wir sollen erstmal einen Zyklus Pause machen. Jetzt hätte ich meine Mens am 11.02.2006 bekommen müssen. Allerdings ist sie jetzt schon am 03.02.2006 eingetreten, also eine Woche zu früh. Das kenn ich von mir gar nicht. Habe sonst eigentlich immer einen ziemlich genauen Zyklus von 28 Tagen. Ich habe meinen FA angerufen und gefragt, ob ich jetzt trotzdem morgen (Montag) mit der Stimu beginnen soll oder ob sich dadurch jetzt irgendwie etwas ändert. Er meinte ich solle ganz normal Clomi nehmen und dann am 11. Zyklustag (13.02.2006) zu ihm zum US kommen. Doch ich hab jetzt Angst, dass durch das frühe Auftreten der Mens der Eisprung sich verschiebt und dieser am 11. Zyklustag vielleicht schon vorbei ist. Habt ihr da irgendwie Erfahrungen??? Ich hab keine Lust noch einen Zyklus lang zu warten.

LG Steffi




  Re: Mens 1 Woche zu früh - Was nun???
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 05.02.2006 15:18


Nein, die Mens ist ja nur die Reaktion auf einen Hormonabfall im Vorzyklus, mit dem kommenden Zyklus hat das nichts zu tun. Mach das so, wie Dein Doc es sagt. Ob die Dosierung für Dich richtig ist, wird man dann sehen. Wenn nicht, dann wird es sich möglicherweise nochmal um 'nen Zyklus verschieben, weil einfach jeder anders auf die Hormone reagiert. Sorry, so ist das Spiel...

Wird schon werden

LG

Claudia






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021