Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Single Embryo Transfer
no avatar
   rebecca30
schrieb am 03.02.2006 14:58
Hallo nochmal,

übrigens, mein Mann und ich haben uns zu einem Singel Embryo Transfer entschieden !

Lasst ihr euch immer mind. 2 zurückgeben oder gibt´s auch in DE Single Embryo Transfer?

Alles Liebe
Rebecca




  Re: Single Embryo Transfer
no avatar
   KT
schrieb am 03.02.2006 15:07
Hi,

ich hatte bei meinen frischen ICSI immer nur 1 zurück genommen, bei den Kryos dann 2 (hatte aber auch dafaur bestanden, dass 2-er Packs eingefroren werden). Gemacht hatte ich da ich damals erst 23 bzw. 24 war. Aber geklappt hat es leider nicht.

Viel Erfolg,
KT




  Re: Single Embryo Transfer
avatar    cuba
schrieb am 03.02.2006 15:15
Hallo !

Ich habe bisher immer zwei zurück bekommen, außer mal bei einem Kryo da nur einer das Auftauen überlebte...




  Re: Single Embryo Transfer
no avatar
   dacat
schrieb am 03.02.2006 15:21
Hallo rebecca,

meist wird SET in Skandinavien gemacht - und zwar recht erfolgreich. Der Unterschied zu Deutschland ist, dass man dort alle befruchteten Embryos weiterkultivieren darf und sich dann den besten zum Transfer aussucht. Wegen des Embryonenschutzgesetzes geht das in Deutschland nicht.

Wieviele ich mir diesmal zurückgeben lasse, weiß ich noch nicht. Ich tendiere aber zu mindestens zwei.


Liebe Grüße und VIEL ERFOLG

daCat




  Werbung
  Re: Single Embryo Transfer
no avatar
   ela71
Status:
schrieb am 03.02.2006 17:15
Also ich lasse mir zwei zurückgeben, aber ich hätte auch kein Problem mit Zwillis. Irgendwie finde ich die Chancen bei 2 besser als bei 1. Muss aber jeder selbst wissen - ich bin aber auch schon 34 Jahre.

Liebe Grüße
Elke




  Re: Single Embryo Transfer
no avatar
   Sima
schrieb am 03.02.2006 17:21
Hallo,

bei mir wurden zwei Follis befruchtet. Da beide 4-Zeller eine sehr gute Qualität hatten und ich lieber keine Zwillis hätte, wurde mir ein Transfer von nur einem empfohlen. Die Aussage war, wenn beide eine sehr gute Qualität haben ist es anscheinend oft so, entweder nisten sich beide ein oder keines. Ob das wirklich stimmt, weiss ich nicht so genau. Aber die Aussage von meiner KIWU Praxis hat mich überzeugt. Natürlich stellt sich die Frage, wie du zu Zwillis stehst.

Liebe Grüsse,
Sima




  Re: Single Embryo Transfer
no avatar
   marys
schrieb am 03.02.2006 18:38
Hallo,

ich bin mit einem SET schwanger geworden, in D. In unserer Praxis wird das häufiger durchgeführt.
Es kommt darauf an, dass man die Patienten entsprechend auswählt, dann sind die Chancen auch in D gar nicht so schlecht. Da spielt das Alter eine Rolle, die Zahl der vorangegangenen Versuche, Zahl der EZ etc.. Die Chancen bei einem "freiwilligen" SET sind höher als bei einem notgedrungenen (wenn nur eine EZ zur Verfügung steht).
Viel Glück!

marys




  Re: Single Embryo Transfer
no avatar
   Pandabär
schrieb am 03.02.2006 19:06
Ich lasse mir immer (bis auf einmal, da bekam ich 3) 2 zurückgeben.

Ich hoffe einfach auf mehr Chancen bei einem 2er-Transfer.

Ich wünsche Dir viel Glück für euer Kämpferchen




  Re: Single Embryo Transfer
avatar    gumpy
schrieb am 03.02.2006 19:37
Ich habe mir 2 mal 2 zurück geben lassen

und 2 mal 3 ,weil ich mir auch mehr Chancen versprochen habe.


Gruß gumpy smile




  Re: Single Embryo Transfer
no avatar
   Sine
schrieb am 04.02.2006 20:45
Wir hatten beim letzten Versuch nur noch einen Embryo übrig(Kryo) und ich wurde mit dem einen schwanger. Habe aber auch schon 2 und 3 Embryonen zurückbekommen.
Gruß, Sine




  Re: Single Embryo Transfer
avatar    schneckenbeller
schrieb am 05.02.2006 22:03
Hallo,
wie schon vorher geschrieben, ist der SET in Skandinavien wohl Standart. Allerdings haben die auch andere Möglichkeiten bzgl. der Kultivierung von Embryonen und es bestehen nicht die strengen Restriktionen durch das Embryonenschutzgesetz, so wie wir sie hier in D haben.
Ich persönlich tendiere zum Transfer von zwei Embryonen, da die Chancen einfach höher sind und ich mir für uns auch Zwillinge gut vorstellen könnte. Somit wäre bei uns alles mit einen Aufwisch erledigtsmile.
LG
Christina




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021