Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Tragisch geplatzter Traum
no avatar
   Federica
schrieb am 02.02.2006 21:23
Irgendwie kann ich es noch immer nicht fassen,dass ich mich jetzt wieder unter Euch finde.
Vielleich kann sich noch die eine oder andere andere an mich erinnern:

im April letzten Jahres war mein 1. Kryoversuch nach 4 erfolglosen
ICSI Versuchen endlich erfolgreich. Ich hatte dann eine traumhafte
aber sehr angstbeladene Schwangerschaft bis zur 39. SSW.
10 Tage vor Termin, als wir schon jeden Tag damit gerechnet haben, dass es losgeht, wurde dann festgestellt, dass mein
Kleines Mädchen nicht mehr lebt. Ich habe mein so sehr ersehntes
Töchterchen dann 3 Tage später still geboren. Wir haben sie einen Tag vor Heilig Abend beerdigt.
Es konnte kein Grund festgestellt worden. Mein " Warum " konnte nicht beanwortet werden. Sämtliche Ärzte haben mir aber versichert, dass es mit der künstlichen Befruchtung nichts zu tun hat.

Ich fühle mich unendlich leer und vermisse mein kleines Mädchen
so sehr. Es ist einfach bitter, so kurz vor dem Ziel wieder
alles zu verlieren ! Ich weiß im Moment nicht wie es weitergehen wird, ob ich nach alldem nochmal die Kraft finde weiterzumachen.




  Re: Tragisch geplatzter Traum
no avatar
   LeeLee
schrieb am 02.02.2006 21:29
Das tut mir so unendlich leid, ich weiß nicht was ich sagen soll.




  Re: Tragisch geplatzter Traum
no avatar
   BineSa
schrieb am 02.02.2006 21:31
Liebe Federica,

es tut mir unendlich leid, was euch passiert ist. Ich wünsche euch ganz viel Kraft, um die traurige Zeit zu überstehen.

Ich bitte meinen Benni im Himmel auf deine Kleine aufzupassen und ihr ein Beschützer zu sein.

Mitfühlende Grüße
BineSa




  Re: Tragisch geplatzter Traum
no avatar
   Jozi
schrieb am 02.02.2006 21:34
Liebe Frederica,

ich bin neu hier und kenne Dich daher nicht mehr. Aber Dein Schicksal berührt mich sehr. Ich weiss nicht, wie man Dich trösten kann, aber vielleicht hilft Dir der Gedanke, dass Du hier mit dem Forum einen Ort hast, an dem Du alles sagen und schreiben kannst und alle für Dich da sind.

Es tut mir so leid, dass Du diese schreckliche Erfahrung machen musstest. Es gibt sonst kaum Trost.

Bitte melde Dich, wenn es Dir schlecht geht!

Alles Liebe
Jozi




  Werbung
  Re: Tragisch geplatzter Traum
avatar    gumpy
schrieb am 02.02.2006 21:36
Da fehlen mir auch die passenden Worte ,aber ich glaube die gibt es gar nicht dafür.Mir tut es auch unendlich leid für Euch


Gruß gumpy schweigen




  Re: Tragisch geplatzter Traum
no avatar
   Mandarine14
schrieb am 02.02.2006 21:36
Hallo Federica

dasss ist ja ganz schreckllich wa du erlebt hast !!! sehr treurig sehr treurig
Da rechnet ja niemand mit, dass kurz vor Et das Kind tot ist !!!
Das tut mir sehr sehr leid für dich/euch. traurig traurig
Lass dich umarmen knuddel knuddel

Liebe Grüße
Mandarine




  Re: Tragisch geplatzter Traum
no avatar
   Sonica
schrieb am 02.02.2006 21:39
Hallo Federica sehr treurig

Ich kann mich den Worten von Jozi nur anschließen, dafür gibt es keine tröstenden Worte sehr treurigsehr treurigsehr treurig

Liebe Grüße
Soni (die dich ganz doll drückt )


  Re: Tragisch geplatzter Traum
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 02.02.2006 21:43
Oh mein Gott, wie schrecklich. Es tut mir unendlich leid. Das ist ja grauenhaft.

Ich wünsche euch beiden ganz viel Mut und viel Kraft, um mit so einem tragischen Schicksal fertig zu werden. Und irgendwann werdet ihr wissen, welchen Weg ihr weitergehen wollt. Das wünsche ich euch von ganzem Herzen.

Mitfühlende Grüße

L




  Re: Tragisch geplatzter Traum
avatar    Dati
schrieb am 02.02.2006 21:46
Auch mir fehlen die passenden Worte! Wahrscheinlich kann dies eh nur jemand im entferntesten nachvolliehen dem das selbe Schicksal ereilt hat.






  Re: Tragisch geplatzter Traum
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 02.02.2006 21:48


Oh mein Gott... Du Arme

Ein stilles Kind ist wirklich schlimm. Man glaubt, dass man alles hinter sich gebracht hat, und dann lebt es nicht. Dagegen ist man machtlos und meist gibt es auch keinen Grund dafür.

Es tut mir wahnsinnig Leid, dass Du das durchmachen musstest. Sei Dir jedoch sicher, dass es nichts, aber auch gar nichts mit der künstlichen Befruchtung zu tun hatte.

Ich denk' an Dich. Fass neuen Mut !

Lieben Gruß,

Claudia




  Re: Tragisch geplatzter Traum
no avatar
   Löwenzahn
schrieb am 02.02.2006 22:24
O nein, ich weiß nicht, was ich sagen soll. Ich kann Dir nur ganz viel Kraft wünschen, das zu verarbeiten und auch wieder positive Dinge im Leben zu entdecken. Ich bin relativ neu hier und kannte Dich nicht, aber das geht mir so nahe...

Bitte verzweifle nicht, die Zeit wird Dir helfen - alles Gute, ich drücke Dich

Andrea


  Re: Tragisch geplatzter Traum
avatar    Gypsy
schrieb am 02.02.2006 22:31
Liebe Federica

Deine Geschichte hat mich sehr berührt.
Das ist wirklich sehr traurig.
Deine Kleine wird für immer einen grossen Platz in deinem Herzen einnehmen, da bin ich mir ganz sicher.
Rede mit ihr, lache mit ihr, so wie du es sonst auch gemacht hättest und du wirst sehen, sie wird dir immer nahe sein und dich begleiten.


Ganz liebe Grüsse und sei fest gedrückt

Vielleicht kennst du dieses Gedicht schon, ich habe es mal im Forum gelesen und ich fand es so schön:


Für die Sternchen, die nie Babys wurden.........................

Still, seid leise
Es waren Engel auf der Reise.
Sie wollten ganz kurz bei euch sein.
Warum sie gingen, weiss Gott allein.
Sie kamen von Gott, dort sind sie wieder,
wollten nicht auf unsere Erde nieder.
Ein Hauch nur bleibt von ihnen zurück,
in unseren Herzen ein grosses Stück.
Sie werden jetzt immer bei euch sein,
vergesst nie,
sie waren so klein.
Geht nun ein Wind an mildem Tag,
so denkt, es war ihr Flügelschlag.
Und wenn ihr fragt, wo mögen sie sein?
Ein Engel ist niemals allein.
Sie können jetzt alle Farben sehn
Und barfuss durch die Wolken gehen.
Vielleicht lassen sie sich hin und wieder
bei den Engelskindern nieder.
Und wenn ihr sie auch sehr vermisst,
weil sie nicht bei euch sind,
so denkt, im Himmel, wo es sie nun gibt,
erzählen sie stolz: WIR WERDEN GELIEBT!




  Re: Tragisch geplatzter Traum
avatar    Pusteblume31
schrieb am 02.02.2006 22:39
Oh Gott mir fehlen wirklich die Worte...

Fühl Dich ganz fest gedrückt liebe Federica
Pusteblume




  Re: Tragisch geplatzter Traum
no avatar
   narim
schrieb am 02.02.2006 23:04
Liebe Federica,mir fehlen die worte.lass Dich ganz fest umarmen.
ich kenn dich nicht und trotzdem muss ich weinen.auf der welt ist es wirklich ungerecht.ich wünsche dir von herzen,dass du die kraft findest diesen schicksalsschlag zu verarbeiten.ich hoffe ich habe mich nicht verkehrt ausgedrückt.wie gesagt es tut mir unendlich leid und lass dich ganz feste drücken und umarmen und deinen mann auch.liebe grüsse kathrin


  Re: Tragisch geplatzter Traum
avatar    Möni
Status:
schrieb am 02.02.2006 23:28
schweigenschweigenschweigenschweigen

auch mir fehlen die worte.

Möni






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021