Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Kennt sich jemand mit Blutwerten aus???
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 02.02.2006 15:22
Also ich hatte am 17 ZT, die Blutentnahme. Mens kam am 28 ZT,

So nun habe ich die Werte von meinem Doc erhalten, dank der Grenzwertigen Testosteronwerte nehme ich jetzt Cortison, aber kann mir jemand die anderen Werte erklären???
(Habe vergessen beim Doc nahczufragen)

LH:3,4
FSH: 4,5
Östradiol: 58,7
Progesteron: 5,2
Androstendion: 2,74
DHEA-Sulfat: 272,0
Testesteron: 77,9
SHEG: 24,7
Prolaktin: 11,8

Schilddrüse

TSH: 1,88
freies T4: 1,12

Also anhand des lH und des FSH kann man ja erkennen, das ich wohl keinen ES hatte, aber was sagen die anderen Werte aus???




  Re: Kennt sich jemand mit Blutwerten aus???
no avatar
   DasdoppelteLottchen
schrieb am 02.02.2006 15:59
Hallo!

Also richtig auskennen tu ich mich nicht, meine Hormone wurden am 3. ZT abgenommen, daher sind da wohl auch andere Richtwerte maßgeblich.
Aber hier ein Link mit den Normwerten:
[www.wunschkinder.net]
vielleicht findest du da was!

Lucy






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021