Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Ab heute auch IVF-Kandidatin!
no avatar
   sita75
schrieb am 02.02.2006 12:20
Hallo ihr Lieben!

Endlich habe ich meine Bauchspiegelung hinter mich gebracht. Ich wurde -leider- nicht ambulant behandelt und musste so gezwungenermaßen 3 Tage im KH ausharren. traurig

Heute bin ich endlich wieder zu Hause und fühl mich bis auf das Ziepen am Bauchnabel ganz fit.

Bin irgendwie noch ganz verwirrt: Nachdem ich im September mit einer schmerzhafte HSG-Untersuchung "gequält" worden bin (Ergebnis war "Eileiter durchgängig"), kam nun heute die Bestätigung: Ich habe Verdickungen an den Eileitern, so dass keinerlei blaue Flüssigkeit durchzubekommen war. Somit sind wir nun auf IVF angewiesen. traurig

Ich weiß gar nicht, ob ich lachen oder weinen soll: Einerseits gehören nun wohl abtörnender auf Kommando-Sex und Predalonspritzen der Vergangenheit an, andererseits weiß ich gar nicht so genau, was nun auf mich zukommt. Erster Termin hab ich jetzt gleich für nächsten Dienstag in der Heidelberger Uniklinik ausgemacht!

Vielleicht hat jemand ja paar liebe Worte für mich *schnief*

Liebe Grüße, Sita.


  Re: Ab heute auch IVF-Kandidatin!
no avatar
   Möhre!
schrieb am 02.02.2006 12:27
huuhu und herzlich willkommen im club der wieder hoffenden grins

das erste gespräch ist meist anstrengend,vielleicht nimmst du dir was zum schreiben mir aber auf jeden fall deinen man LOL
du wirst bestimmt nicht alles behalten und ihr werdet so einige untersuchungen hinter euch lassen bis es los geht...
wenn du fragen spezielle fragen hast ,sind hier sehr viele mit guten tip und info vor allem aber das team und die liebe lectorix Bussi stehen einem immer mit rat zur seite.
in wie weit seid ihr schon über kosten und ablauf informiert und ist es sich das du eine IFV machen wirst?lg Möhre


  Re: Ab heute auch IVF-Kandidatin!
no avatar
   sita75
schrieb am 02.02.2006 12:37
Was kommt denn an Kosten auf uns zu? Der Arzt heute hat gesagt, dass wir nur mit einer IVF schwanger werden können! Oder gibts dazu noch Alternativen?


  Re: Ab heute auch IVF-Kandidatin!
no avatar
   *Jane*
schrieb am 02.02.2006 12:54
Hallo Sita,

wenn die Eileiter zu sind, wird es wohl nur mit IVF gehen.

Der Kommando-Sex gehört tatsächlich der Vergangenheit an. Aber die Spritzen werden dir erhalten bleiben. Für die künstliche Befruchtung müssen die Eierstöcke stimuliert werden und das wird mit Spritzen gemacht. Und die eisprungauslösende Spritze gibt es ebenfalls. Die herangereiften Eier werden dann entnommen (Punktion) und im Reagenzglas befruchtet. Nach ein paar Tagen bekommst du dann zwei oder drei der Embryos zurück in die Gebärmutter. Das war jetzt natürlich nur die Kurzfassung. Im Theorieteil findest du mehr und genaueres.

Zu den Kosten kann ich leider nichts sagen, da wir ICSI machen und diese teurer ist. Wir zahlen ca. 1.800 Euro pro Versuch, aber IVF ist auf jeden Fall preiswerter. Das ist aber übrigens nur die Hälfte der Kosten, denn die andere Hälfte zahlt für drei Versuche die Krankenkasse. Das müsst ihr vor Beginn beantragen.

Schreib dir am besten alle Fragen für den ersten Termin auf. Mir fällt sonst immer hinterher erst ein, was ich noch fragen wollte...

LG Jane




  Werbung
  Re: Ab heute auch IVF-Kandidatin!
no avatar
   Merlin2005
schrieb am 02.02.2006 13:55
Hi!
Oh je, ging es dir wie mir nach der BS traurig na ja, fast.
Wir hatten gestern unser zweites Gespräch in der IVF Ambulanz und ich hab nun meine ersten Spritzen im Kühlschrank liegen.

Bei uns wurde gesagt, dass wir am besten für unsere IVF zwischen 2 und 3000€ Eigenanteil rechnen sollen. Es wird wahrscheinlich weniger werden, aber damit wir auf der sicheren Seite sind.
Ist schon eine MEnge. Aber wenn man keine Wahl hat...

Aber deine Gefühle kenne ich. Einerseits ist man so froh, dass man nun weiß, wo man dran ist, und andererseits ist es schon ein herber Schlag, den man bekommt, wenn es natürlich nicht klappen wird. Das wird noch eine Zeit lang dauern, bis du das verdaut hast.
Ich knabbere immer noch dran.

Liebe Grüße und guck nach vorne!




  Re: Ab heute auch IVF-Kandidatin!
no avatar
   Pandabär
schrieb am 02.02.2006 22:32
Wir sind beide gesetzl. versichert, und haben einen Eigenanteil von ca. 2500 €.

Verdau erstmal den ersten Schock, rede viel mit Deinem Schatz, und achtet darauf, daß ihr beide in die gleiche Richtung schaut.

Fragt die Ärzte alles, was ihr wissen wollt!

Viel Glück

Und ein ganz liebes






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021