Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  PMS und SS?
no avatar
   aim
schrieb am 01.02.2006 11:03
Hallo!

Vielleicht kennt sich jemand von Euch da aus?

Habe zur Mitte der 2. ZH, also am Höhepunkt der Progesteronkurve immer die typischen PMS-Symptome wie Brustschmerzen und Stimmungsschwankungen.

Wie wäre das bei einer Schwangerschaft? Da bleibt doch der Progesteronspiegel oben, oder? Also müßte ich dann eigentlich die Symptome weiterhaben, wenn ich schwanger wäre???
Und ich könnte somit die Hoffnung für diesen Zyklus aufgeben, wenn die PMS-Symptome verschwinden???

Liebe Grüße,




  Re: PMS und SS?
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 01.02.2006 11:43


So pauschal kann man 's nicht sagen... Sicher, die Theorie stimmt, aber im tatsächlichen Fall sieht's dann wieder ganz anders aus. Ich hab auch fürchterlich PMS und diese Beschwerden habe ich unter Utrogestgabe (also Progesteron) während der Versuche auch ganz unterschiedlich, mal so und mal so... Und als ich dann schwanger wurde, konnt' ich es auch nicht wirklich unterscheiden, das war auch von Tag zu Tag anders zwinker

Hibbel mal schön weiter...

LG

Claudia






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021