Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Brauche Rat, weiß nicht mehr weiter
no avatar
   Schneehase***
schrieb am 31.01.2006 20:02
Hallo,

ich hatte heute nach dem negativ von letzter Woche einen FA Termin, um abzuklären, wie es weiter geht.

FA rät nochmal zur BS,( ich hatte ja erst 4 OP´s), um zu klären, ob nicht doch schon wieder Verwachsungen vorhanden sind.

Bei der letzten BS wurden Verwachsungen rund um die Eileiter und Eierstöcke gelöst, damit alles wieder frei beweglich ist.

Nun hat der FA mich sozusagen vor die Wahl gestellt, BS oder IVF,
Klasse, warum nicht schon früher, jetzt d´ürfen wir ja alles selbst zahlen.

Nun sitze ich hier und komme zu keiner Lösung.
Mit geringer Stimulation sind immer 1 bis 3 Eizellen vorhanden und das SG ist auch in Ordnung.
Soll ich nochmal eine BS in Kauf nehmen oder lieber gleich IVF.

Ich weiß einfach nicht mehr weiter und heul hier nur noch rum.
Stimulieren soll ich diesen Zyklus auch nicht.
Also wieder einmal abwarten und Zeit sinnlos vertrödeln.

Viele Grüße von Schneehase*** Hilfe




  Re: Brauche Rat, weiß nicht mehr weiter
no avatar
   Lorelei36
schrieb am 31.01.2006 20:16
Hallo Schneehase,
an deiner Stelle würde ich glaube ich eine IVF machen.
Es hat ja jetzt schon einige Zeit nicht klappen wollen, da wird es doch Zeit den nächsten Schritt zu gehen.
Bei uns wurde nie eine Ursache für die Kinderlosigkeit gefunden, aber durch IVF bin ich nach 5 Jahren KiWu schwanger geworden (leider ohne Happy end, aber ich bin ss geworden).
Alles Gute
Lorelei


  Re: Brauche Rat, weiß nicht mehr weiter
no avatar
   Zenobia99
schrieb am 31.01.2006 20:19
Hallo Schneehase,
ich stehe vor einer ganz ähnlichen Situation. Mir raten die Ärzte jedoch von der BS ab. Die Endo-Verwachsungen hätten auf die IVF keinen Einfluss. Wenn ich eine BS mache, dann aus eigenem Antrieb nach der nächsten IVF.
Ich war kürzlich zu einer Sprechstunde im Krankenhaus und habe mir dort eine unabhängige dritte Meinung geholt. Vielleicht auch ein Weg für Dich?!?
Bin gespannt, was die anderen Mädels sagen.

Die viel Glück!!!




  Re: Brauche Rat, weiß nicht mehr weiter
no avatar
   Chai
schrieb am 31.01.2006 21:00
Hallo Schneehase!

Ich würde mich mal unverbindlich und parallel an eine Kinderwunschpraxis in Deiner Nähe wenden, mal hören wie die Deine Chancen so einschätzen! Außerdem muss man natürlich bei so einer Entscheidung berücksichtigen, ob Du gerade mal Mitte 20 bist, also noch "Zeit hast", oder bereits Mitte 30? Ich persönlich würde wohl eher zu einer IVF tendieren, da ich der Typ bin, der gern die Dinge ins Rollen bringt, und nicht so viel Geduld habe... aber auch das ist ja typsache. Zahlen musst Du "nur" die Hälfte, da es ja die erst IVF ist. Wenn die Stimulation gut anschlägt, kannst Du pro Zyklus mit ca. 1.200 ,- rechnen (schluck...). Allerdings hast Du bessere Chancen als meinereiner z.B. da das SG okay ist, werden sich Deine Eizellen bestimmt ganz super befruchten lassen... bei mir blieben bei knapp 30 Eizellen nach der Befruchtung nur noch 3 gute übrig, da keinerlei A-Spermien vorhanden! Entscheiden musst Du Dich natürlich selbst. In jedem Fall viel Glück!

LG, Katja


  Werbung
  Re: Brauche Rat, weiß nicht mehr weiter
no avatar
   Schneehase***
schrieb am 31.01.2006 21:08
An Katja, / Chai


natürlich muß ich alles selbst zahlen, bin leider schon 40,
deshalb bin ich ja auch so sauer, wegen vertrödelter Zeit und wir versuchen unser Babyglück seit Ende 1999.
Vielleicht kann man es jetzt besser verstehen.

Viele Grüße Schneehase***

Wie lange muß man nun wieder auf einen Termin in der Kiwu-praxis warten ?




  Re: Brauche Rat, weiß nicht mehr weiter
no avatar
   handschuh
schrieb am 31.01.2006 21:25
auf meinen termin habe ich ca. sechs wochen warten müssen. du solltest auf alle fälle in der kiwupraxis auf deine situation aufmerksam machen und um eine zügige, wenn auch nicht nachlässige behandlung bitten. tut mir leid, dass du so viel zeit verloren hast. ich ärgere mich momentan über ein halbes jahr vertrödelter zeit und ich bin von vierzig noch weit entfernt.
ich drücke dir trotzdem ganz doll die daumen, dass es klappt. aber lass dich von niemandem mehr vertrösten, sondern hau da auf den tisch und sage, was du wie haben willst. das ist wichtig, denn manche ärzte lassen einen ewig warten.


alles gute


  Re: Brauche Rat, weiß nicht mehr weiter
no avatar
   Annili08
schrieb am 31.01.2006 21:33
Naja, wie du ja schon schreibst, 4 OP's hattest du ja schon. Ich würde an deiner Stelle keine weitere Zeit verlieren und jetzt eine IVF versuchen. Dafür müssen die Eileiter ja nicht durchgängig sein.

Viel Glück und liebe Grüße
Annili


  Re: Brauche Rat, weiß nicht mehr weiter
no avatar
   heffalumpinen.n.e.
schrieb am 01.02.2006 16:00
hallo Häschen,
ich würde auch keine Zeit mehr mit einer BS verlieren, sondern eher zu einer IVF tendieren
auch wenn es Geld kostest.... aber was sollen die wiederholten OPs wenn nichts passiert
lg




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021