Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Kinderwunsch aber Partner fühlt sich zu jung
no avatar
   Schnupu
schrieb am 31.01.2006 19:19
Hallo Ihr lieben,

weiß gar nicht ob ich hier richtig bin wüßte aber nicht wo ich sonst fragen sollte.

Ich fast 30 hätte gerne ein Kind mein Partner 25 fühlt sich aber noch zu jung, das verstehe ich auch aber er kann sich frühestens in 6 Jahren vorstellen Vater zu werden. Ich habe Angst das es dann zu spät ist. Außerdem hört man ja dauern das mit über 35 die Schwangerschaften viel problematischer sind und die wahrscheinlichkeit emnz steigt das das Kind nicht gesund ist.

AUßerdem habe ich Angst wenn ich die Pille jetzt noch bis dahin nehme das es dann nochmal ewig dauert bis eine Schwangerschaft eintritt.

Will auf keinen Fall eines morgens feststellen das es zu spät ist Mutter zu werden denn ich wünsche mir ein Kind.

Danke im voraus

Schnupu


  Re: Kinderwunsch aber Partner fühlt sich zu jung
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 31.01.2006 19:27


Hi Schnupu... Ich würd's allein am Alter nicht festmachen. Offensichtlich habt Ihr momentan unterschiedliche Bedürfnisse, was Euer Leben angeht... Du hast Kinderwunsch, Dein Partner nicht. Möglicherweise denkt Dein Partner in 2-3 Jahren anders drüber und Du "darfst" mit 33 loslegen oder aber er sagt Dir in 5 Jahren (immerhin hieß es "frühestens"), dass er sich immer noch zu jung fühlt...

Überleg Dir, was Du willst. Vom Alter her kann man Dich einerseits beruhigen, dass es genug Frauen gibt, die mit 35 auch noch ohne Probleme schwanger werden und mit 40 auch. Wenn es allerdings generell körperliche Kinderwunsch-Probleme gibt, dann ist der Zeitpunkt, wo eine Behandlung deutlich mehr Chancen hat, jetzt und nicht in 5 Jahren oder noch später.

Ich drück Dir die Daumen, dass Du Deinen Weg findest.

LG

Claudia




  Re: Kinderwunsch aber Partner fühlt sich zu jung
no avatar
   Lina-Maus
schrieb am 31.01.2006 19:33
Hallo nun meine Frau schaut gerade Fernsehn und ich schnüffel hier rum.

Ich bin mit 25 zum ersten mal Papa geworden und ich würde es wieder machen. Ich bin ein ziehmlich lustiger und lieber Vater da ich noch jung und verrückt bin. Die kleine ist nun 4 Jahre und ich kann sagen sie hält uns komplett auf trapp.

Wir wünschen uns nun das 2. Kind und ich denke schon fast ich bin bestimmt zu alt.
Ausserdem freue ich mich schon auf die Zeit nach den Kindern, wo man für sich dann ganz ruhig ausspannen kann.

Trotzdem sollte die Entscheidung von beiden gut überlegt sein.Im Kindergarten sind viele Kinder von alleinerziehneden Müttern.

Gruß Ehemann von Lina-Maus


  Re: Kinderwunsch aber Partner fühlt sich zu jung
no avatar
   *Jane*
schrieb am 31.01.2006 21:51
Hallo Schnupu,

deine Situation ist recht schwierig. Ich denke, du musst dich fragen, wie viel dir an deinem Partner liegt und wie stark dein Kinderwunsch ist. Würde eure Beziehung - von deiner Seite - noch ein paar Jahre überstehen, ohne dass er deinen Wunsch erfüllt? Wie viel Zeit würdest du ihm denn noch geben?

Die Entscheidung für ein Kind solltet ihr aber auf jeden Fall gemeinsam treffen. Wenn du es erzwingst, geht das sicherlich zu Lasten eurer Beziehung und vor allem auch zu Lasten des Kindes.

Ich wünsche dir, dass du eine Entscheidung fällst, mit der du glücklich wirst.

LG Jane




  Werbung
  Re: Kinderwunsch aber Partner fühlt sich zu jung
no avatar
   Sine
schrieb am 31.01.2006 22:33
Das hört sich an wie bei uns damals. Ich war 29 und mein Mann 24 als wir uns kennenlernten. Ewig meinte er, daß er zu jung ist und Angst vor der Verantwortung hat und vielleicht später. Er hat es immer wieder aufgeschoben und ich meinte auch schon, wer weiß ob es dann noch klappt und das Risiko wird ja auch höher. Mit 33 bin ich ausgezogen (geheiratet hätte ich so nicht) und habe gesagt, daß er sich entscheiden muß. Zu meiner Lebensplanung gehören auf jedenfall Kinder und ich würde mich sonst immer über ihn ärgern. Nach zwei Tagen bat er mich zurückzukommen und im selben Monat haben wir mit üben angefagen. Nun bin ich 38 und mit ach und Krach haben wir ein Kind und seit dem Monat ihrer Geburt versuchen wir ein zweites zu bekommen. Leider hatte dieses eine Trisomie 21 und wir haben uns entschlossen, die Schwangerschaft schweren Herzens zu beenden. Es ist also genau so gekommen, wie befürchtet.
Hoffentlich hast Du mehr Glück. Wenn ich meinen Mann nicht irgendwann zu einer Entscheidung gezwungen hätte, müßte ich wahrscheinlich jetzt noch warten.
Viel Glück, Sine




  Re: Kinderwunsch aber Partner fühlt sich zu jung
no avatar
   blitzhexe
schrieb am 31.01.2006 22:51
Hey Schnupu!
Ich kann das gefühl gut nachvollziehen. Mein Mann ist ebenfalls 25 und hat immer wieder gesagt "wir haben zeit", "wir sind noch jung". so mit 28...
seit 2001 nehme ich keine pille mehr da ich sie nicht vertragen habe und das es nicht geklappt hat, hat mich sehr belastet. Für ihn wars ok als wir wußten woran es lag. machen wir später...
letztes jahr wie ausgewechselt. So, wollen wir loslegen?? und 2 monate später war die 1 ICSI.
versteh einer die männer!!!
das bei euch alles gut wird. erzwingen kann man es eh nicht.

lg
tanja


  Re: Kinderwunsch aber Partner fühlt sich zu jung
avatar    Kunstkoma
schrieb am 31.01.2006 23:25
Hallo Schnupu,

ich kenne das Problem auch. Ich bin 33 und mein Partner 27. Wenn ich nicht die treibende Kraft wäre, würde er wohl in 5 Jahren noch sagen, wir haben alle Zeit der Welt. Grundsätzlich finde ich es wichtig zu klären, ob in seiner Lebensplanung Kinder ihren festen Platz haben oder er sich darüber noch gar nicht so ganz im Klaren ist. Wenn er 100%ig sicher ist, dass er welche haben möchte, kann man bei der Frage des Zeitpunkts doch vielleicht einen Kompromiss finden. Ist er aber einer von den "später-vielleicht-Männern" sagt er in 6 Jahren wahrscheinlich immer noch es ist ihm zu früh.

Manche Männer muss man wohl oder übel vor die Wahl stellen...

Ich wünsche Dir alles Gute.

LG Ina




  Re: Kinderwunsch aber Partner fühlt sich zu jung
no avatar
   Trillian_06
schrieb am 01.02.2006 09:54
Liebe Schnupu,

das ist ein kniffliges aber typischen Problem in Beziehungen. Männer die gut zu einem passen könnten, finden wir immer mal, aber Männer die ungefähr unser "Timing" haben sind rar gesät.

Wie einige vor mir finde ich, du solltest unbedingt in Erfahrung bringen, ob er kinderlieb ist und selbst welche haben möchte. Wenn ja, dann wird sich der Kinderwunsch auch irgendwann einstellen. Es kommt ja auch darauf an, wo er in seiner beruflichen Laufbahn gerde steht. Da kann mit ein wenig mehr Erfahrung und Abgeklärtheit wirklich schon viel bewirken. Wenn er merkt, dass die "große Karriere" auch nicht das Gelbe vom Ei ist sondern die Entwickungen im Privaten viel mehr befriedigen...

Aber wenn er einer von der Sorte ist, die ewig Angst haben, etwas zu verpassen, dann wird's schwieriger. Manchmal glaube ich, Männer haben einfach nicht diese innere Uhr wie wir, die sie dazu drängt, ihr Leben in die Hand zu nehmen. Sie murksen ewig in nur halb befriedigenden Beziehung herum weil's bequem ist nicht allein zu sein und sie merken auch nicht, dass für bestimmte Entscheidungen wie z.B. Kinder nun einmal nicht ewig Zeit ist.

Erzwingen kannst du es nicht. Manche Männer rennen auch schon davon, wenn frau diese Themen zu oft anspricht, also sind Samthandschuhe angesagt.

Setzt dir einen Zeitplan! Bis 33 würde ich aber nicht warten mit der Abklärung ob und wann. Denn bis du ggf. jemanden Neuen kennen gelernt hast, vergeht Zeit. Und den kannst du dann ja auch nicht gleich mit deinem Kinderwunsch überfallen.








Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021