Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  ss, trotz neg. SST???????????????
no avatar
   Häsle
schrieb am 31.01.2006 17:33
Hi Mädels, war schon ein dreiviertel Jahr nicht mehr hier im Forum, da ich nach 4 erfolglosen IVF`s (dichte Eileiter und schlechte Hormonwerte) und 42 Jahren den Kiwu aufgeben haben.
Heute ist der 37.ZK (war noch in meinem ganzen Leben nicht, normal 24.-28 Zk mit Sepia 1000) und ich hab´meine Tage immer noch nicht bekommen. 2 SST`s (Testamed und Femtest) waren negativ. Nur der Personastix zeigte gestern rechts einen dicken Balken und línks dünn und heute 2 gleiche Balken. Nun zu meiner Frage: Ist jemand von Euch oder kennt Ihr jemanden , der trotz neg. SST schwanger war oder ist?????????? Ich kann erst am Freitag zum FA und platze bald......Liebe Grüße Häsle


  Re: ss, trotz neg. SST???????????????
no avatar
   rose1766
schrieb am 31.01.2006 18:31
hallo bei mir war das auch meine ersten test waren neg.
und und ich war beim arzt blut test war dann positiv und us hatt er nix gesehn weil der fa meinte es is noch zu klein und zwei wochen später sagte er mir 7+0 woche und herz war auch zu sehn also alles gute !


MFG Rose


  Re: ss, trotz neg. SST???????????????
no avatar
   Mandarine14
schrieb am 31.01.2006 18:34
Halllo Häsle

dein Name kommt mir noch bekannt vor....

Ich hoffe für dich, dass du am Freitag einen positiven Bluttest haben wirst Das wäre ja echt toll !!!

Ihc kann dir aber zu deiner Frage nix antworten.

Ihc nehme an, ihr habt letzten Zyklus keine Behandlung gemacht, sondern GV... aber es verwirrt mich etwas von wegen dichte Eileitern... wie soll das gehen... ?

Ich drücke dir jedenfalls meine Daumen und hoffe mit dir

winken
Mandarine




  Re: ss, trotz neg. SST???????????????
no avatar
   Häsle
schrieb am 31.01.2006 19:24
Danke Rose, das gibt mir ein bißchen Hoffung, obwohl ich mich gar nicht zu hoffen traue, es wäre ja wirklich ein Wunder! Liebe Grüß Häsle


  Werbung
  Re: ss, trotz neg. SST???????????????
no avatar
   scorpi
schrieb am 31.01.2006 21:02
Hi Häsle,

das ist durchaus möglich. Bei meiner letzten ss (vor allerdings 15 Jahren) zeigte sogar der Bluttest 10 Tage nach Ausbleiben der Mens ein Negativ an!!! 2 Wochen später hielt ich dann ein US-bild in den Händen...

Liebe Grüße, iris




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021