Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Brauche Eure Hilfe! 1 Kryoversuch
no avatar
   nanunana
schrieb am 31.01.2006 14:18
Hallo Ihr Lieben,

stehe jetzt direkt vor meinem 1 Kryoversuch und habe die Wahl zwischen Tabletten ab dem 1 Tag oder im normalen Zyklus ohne Medikamente!

Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht? Wir haben nur 5 eingefroren und ich möchte sie ja nicht unnötig riskieren. Vor allen Dingen war das meine 2 IVF und bei der 1 IVF hatte ich eine mega Überstimulation.

Ich danke Euch im voraus.


  Re: Brauche Eure Hilfe! 1 Kryoversuch
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 31.01.2006 14:22


Welche Tabletten sollen das denn sein? Estrifam? Clomi? Aber letzteres würde man nicht ab dem 1. Tag geben...

LG

Claudia




  Re: Brauche Eure Hilfe! 1 Kryoversuch
no avatar
   nanunana
schrieb am 31.01.2006 14:46
Hallo Claudia,

wenn ich ehrlich bin habe ich nicht weiter gefragt, da ich erst am 3 Tag mit meinem Prof. gesprochen habe. Er sagte halt für Tabletten ist es jetzt zu spät und es würde nur ein Versuch im Spontanzyklus übrig bleiben. Ich habe halt nur gefragt wie die Chancen stehen und er meinte das wäre fast gleich. Ich kann natürlich auch warten bis zum nächsten Zyklus. Bin total unentschlossen, möchte eigentlich die besten Voraussetzungen. Habe eigentlich echt Vertrauen, bin bei Prof. van der Veen.

Wohne sehr weit weg, deswegen haben wir nur telef. gesprochen.

Liebe Grüße Nicole


  Re: Brauche Eure Hilfe! 1 Kryoversuch
no avatar
   Sharly
schrieb am 31.01.2006 19:35
Hallo!

Ich habe gerade einen Kryo hinter mir. Es war mein erster. Habe ab dem 1. Tag Progynova genommen. Würde es wieder so machen. Einen Spontanzyklus wäre mir zu riskant da ja wirklich dann 100%ig alles stimmen muss.

Viel Glück
Sharly




  Werbung
  Re: Brauche Eure Hilfe! 1 Kryoversuch
no avatar
   cinderella1974
schrieb am 31.01.2006 22:12
Hallo Nanunana,

stecke gerade mitten in meinem ersten Kryo-Versuch und am Freitag findet voraussichtlich der Transfer statt...

Ich habe ab dem 5-ten Tag eine kleine Dosis (37,5 I.E.) Gonal gespritzt, insgesamt 6 Tage. Dann habe ich eine Predalon-Spritze vom Doc bekommen (gestern) und nehme jetzt Estrifam und Utrogest. Zwei Tage nach Transfer soll ich dann nochmal Predalon spritzen, irgenwie ungewöhnlich aber mein Doc sagt, es gäbe neue Studien dazu...

Morgen werde die drei Eisbärchen aufgetaut und haben dann gerade mal zwei Tage Zeit, sich schön zu teilen - bisschen wenig, oder?

Naja, bin schon die ganze Zeit am Grübeln aber werde mich jetzt einfach mal auf die Erfahrungen von meinem Doc verlassen, der macht dat schon!

Wann ist es denn bei Dir soweit? Kommst Du aus der Nähe von Köln?

LG Cinderella




  Re: Brauche Eure Hilfe! 1 Kryoversuch
no avatar
   _sandra_
schrieb am 31.01.2006 22:59
Hallo,

ich habe meine Kryos immer mit Tabletten gemacht. Es waren Progynova. Einmal wollte ich ohne Medis aber da war die Gebärmutterschleimhaut nicht so schön wie mit Tabletten. Frag doch einfach mal Deinen Doc. Man kann Dich doch im natürlichen Zyklus beobachten und wenn es nicht so toll ausschaut kannst Du ja im nächsten Zyklus mit Tabletten machen.

LG

_sandra_




  Re: Brauche Eure Hilfe! 1 Kryoversuch
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 31.01.2006 23:18


Also, wenn er eh sagt, dass es für einen Kryozyklus mit welchen Tabletten auch immer zu spät ist, dann versuch's doch im Spontanzyklus. Damit hat mein Doc die besten Ergebnisse, sagt er, daher machen wir's so. Ich muss am Montag (ist dann mein 13. ZT) zu meinem Gyni, der misst dann hoffentlich einen freundlichen Follikel sowie die GMS und dann wird entschieden, ob und wann wir auslösen. Und wann dann der Transfer kommt.

Wenn sich dann zeigt, dass es bei Dir mit einer leichten Stimulation oder aber mit Unterstützung von Östrogenen (z.B. Progynova, Estrifam) besser läuft, dann kann man's ja für diesen Zyklus immer noch abblasen und im nächsten Zyklus rechtzeitig angehen. Nur halt nicht auf gut Glück auftauen (das entscheidet sich bei mir am Montag, ob wir überhaupt auftauen etc.).

LG

Claudia




  Re: Brauche Eure Hilfe! 1 Kryoversuch
no avatar
   nanunana
schrieb am 01.02.2006 14:31
Danke für Eure Antworten.

Ich habe eigentlich schon alles abgeblasen, aber ich könnte immer noch Anfang nächste Woche zu meinem Gyn gehen. Heute ist erst der 5 Tag, werde ich glaube ich machen. Und nur wenn alles i.o. mit GMS und Follikel ist, dann....

Ich komme aus Oldenburg und bin in Bonn in Behandlung.

Ich dachte immer eine Vorbereitung mit Medi´s ist besser......


  Re: Brauche Eure Hilfe! 1 Kryoversuch
no avatar
   Marrylou
schrieb am 06.02.2006 12:11
Hallo Nanunana,

habe gelesen, dass Du aus Oldenburg kommst.
Etwa das Oldenburg in Niedersachsen?

LG Marrylou




  Re: Brauche Eure Hilfe! 1 Kryoversuch
no avatar
   nanunana
schrieb am 09.02.2006 10:24
Hallo marrylou,

ja ich komme aus Oldenburg/ Oldenburg Niedersachsen.

Du auch? Und wo bist Du in Behandlung?

Liebe Grüße
Nicole




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021