Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Jetzt noch mehr verunsichert....
no avatar
   marry_27
schrieb am 31.01.2006 09:28
mich hat gerade mein KIWU Doc angerufen und wollte nur mal wissen wie es mir so geht.....
Also rein belanglos.

Ich hab ihm dann nur gesagt das die Warterei einfach grauenhaft ist usw.
Dann hat er mich gefragt ob ich schon einen Pipi-Test gemacht habe und ich hab ganz unsicher gesagt JA weil ich es wirklich nimmer ausgehalten hab!
Und da sagte er nur MÄDEL DAS IST DOCH NOCH VIEL ZU BALD!!!!

Aber er war doch Positve und denn BT den ich gestern machen liess beim Hausarzt war ja auch positive und lag bei HCG +91!!!

Der hat mich jetzt so verunsichert mit seinem Spruch kann des wirklich noch zu früh gewesen sein und das HCG 91 noch von der Auslösespritze kommen? Den so ungefair ist mir das vorgekommen das er es so gemeint hat!

Hab ihm aber net gesagt das ich auch einen BT machen lassen hab!

Jetzt kann ich wieder bis Montag warten und mit der unsicherheit leben!
Ich glaub ich muss noch druchdrehen in diesen paar tagen!


lg marry


  Re: Jetzt noch mehr verunsichert....
no avatar
   Guste
Status:
schrieb am 31.01.2006 09:34
zu dem wert kann ich leider nix sagen, hatte leider noch nie eine hcg bestimmung - aber ich drücke dir ganz doll die daumen , damit sich das resultat so zeigt wie dein frühtest grins
wenn der test falsch gewesen ist, müsste jeder weitere schwangertest jetzt schwächer werden, oder eben negativ sein. du könntest ja noch mal das hcg prüfen lassen. wenn es steigt, dann ist das toll, fällt der wert, dann ist es wohl noch vom spritzen.
auf jeden fall drück ich dir die daumen

LG von Kathrin winken




  Re: Jetzt noch mehr verunsichert....
no avatar
   *Jane*
schrieb am 31.01.2006 09:50
Hallo Marry,

hast du ihm denn auch gesagt, dass er positiv ist? Oder nur, dass du einen gemacht hast?
Ein Test kann zu diesem Zeitpunkt tatsächlich ein falsches Ergebnis anzeigen, wenn die HCG-Konzentration im Urin noch zu gering ist.

Du wärest m.E. ein sehr ungewöhnlicher Fall, wenn der HCG-Wert noch von der Auslösespritze stammen sollte. Die ist ja schon 14 Tage her.

Kannst du nicht am Freitag schon zum Test in die Kiwu-Praxis? Egal, was dein Doc am Telefon gesagt hat: Wenn du am Freitag einen höheren HCG-Wert hast als beim ersten BT, dann bist du definitiv schwanger.

LG Jane




  Re: Jetzt noch mehr verunsichert....
no avatar
   Katinka67
schrieb am 31.01.2006 09:55
Liebe Marrr,
eigentlich ist es ja lieb, dass die von Deiner KiWu-Praxis einfach so mal anrufen, um nach Dir zu fragen! Meine hätten dafür keine Zeit.

Also, ich habe den Eindruck, dass die Bluttests in einigen Praxes (so auch in meiner) immer mit einem gewissen "Sicherheitsabstand" angesetzt werden, egal wann das letzte HCG gespritzt wurde. Ist ja nachvollziehbar... Die Hormone verzögern vielleicht die Blutung und der Test ist ja auch aufwendig. Bei mir wurde bisher immer der 15. Tag nach dem Transfer als BT-Tag festgelegt; und tatsächlich habe ich ein bzw. zwei Tag vorher meine Tage bekommen.
Jetzt ist mein BT sogar auf den 13.2. gesetzt, obwohl ich schon am 27.1. Transfer hatte (am 23.1. Punktion).

Da Du einen Bluttest und nicht nur den blöden Urintest gemacht hast und die letzte Spritze schon länger her ist, würde ich mir aber an Deiner Stelle nicht so viele Gedanken machen!
Oder hast Du noch weitere Medikamente bekommen?? Ich habe direkt beim Transfer noch eine HCG-Spritze bekommen und soll heute Abend ggf. noch eine bekommen.

Ich drücke Dir die Daumen!



Alles Liebe
Katinka




  Werbung
  Re: Jetzt noch mehr verunsichert....
no avatar
   marry_27
schrieb am 31.01.2006 09:56
Hallo


Ja ich hab ihm gesagt das er positive war!
Und darauf sagte er ja MÄDEL DAS IST DOCH NOCH VIEL ZU BALD!!!!

Hab ihm nur das mit dem BT verschwiegen!
Hab ihn auch gefragt ob ich schon am Freitag kommen kann und nicht erst am Montag und er meinte dann nur nein erst Montag!

Ich selber glaube auch das man das HCG von dem Asulösen nimmer mehr sehen dürfte!

Denn ich habe schon sehr nachgeforscht in google und so und da steht überall das es spätestens nach 10 tagen nimmer mehr nachweisbar ist! und das ist ja bei mir schon 15 Tage her das ich es gespritz habe!

und gestern der BT zeigt ja auch denn passenden wert für meine zeit an HCG 91
wäre ja richtig für diese zeit????

lg marry




  Re: Jetzt noch mehr verunsichert....
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 31.01.2006 09:56


Hör auf mit dem Rumspekulieren... Du hast 2 Möglichkeiten: entweder Du "outest" Dich bei Deinem Arzt und sagst ihm, dass Du beim Hausarzt einen Bluttest hast machen lassen. Glaubst Du im Ernst, dass er da sauer auf Dich ist... Meine Güte, sei Dir sicher, dass er das nicht zum ersten Mal hört. Der wird Dich höchstens kräftig auslachen und dann eine Kontrolle machen...

Oder Du wartest ab bis Montag, das ist die andere Möglichkeit. Alles andere außerhalb dieser beiden Möglichkeiten ist Käse.

LG

Claudia




  Re: Jetzt noch mehr verunsichert....
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 31.01.2006 10:36
Die dritte Möglichkeit ist, dass du morgen noch so einen BT beim Betriebsarzt machst und, wenn dann der WErt höher ist, dann kannste dir sicher sein. Ganz einfach.
Es geht hier schließlich um dich und nciht um deinen Arzt, also mach das, was dich beruhigt und cniht das, was deinem Arzt gefallen würde.




  Re: Jetzt noch mehr verunsichert....
no avatar
   marry_27
schrieb am 31.01.2006 10:47
Hallo

Ich denke ich werd es einfach so machen wie Miez gesagt hat werd morgen noch mal einen BT machen lassen und mich so mit auf das ergbeniss am montag vorzubereiten!
Denn es kann ja morgen nur zweiu sachen passieren entweder weniger als91 dann war es wirklich noch von der Auslösesoritze oder mehr dann haben die anderen Tests nicht gelogen!

Lg marry




  Re: Jetzt noch mehr verunsichert....
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 31.01.2006 11:06
genau.
Aber ich sage dir. HCG 91 13 Tage nach Auslöse, dass kann nur heißen dass da eventuell mehr als eins angedockt haben, denn für ne "normale " Schwangerschaft ist das mächtig hoch und für Spritzenreste erst recht viel zu hoch.




  Re: Jetzt noch mehr verunsichert....
no avatar
   gabi 44
schrieb am 31.01.2006 11:39

Hi

Das ist ja unheimlich gemein, wenn man so verunsichert wird. grmpf
Ich habe auch erst am 6.2 meinen Termin beim Fa, aber wir kriegen die Zeit bis dahin schon rum. zwinker

viele liebe Grüße
Gabi






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020