Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Morgen 1. Termin in Kiwu-Praxis
no avatar
   Pitti511
schrieb am 29.01.2006 16:22
Hallo zusammen,

wir haben morgen unseren 1. Termin in einer Kiwu-Praxis. Bin schon mächtig aufgeregt.

Kann mir jemand sagen, was da beim 1. Termin alles passiert? Ist das erst mal nur ein Gespräch, oder finden schon irgend welche Untersuchungen statt???

Wäre super, wenn mir jemand seine Erfahrungen mitteilen könnte!

Seit ganz lieb gegrüßt.

Pitti511


  Re: Morgen 1. Termin in Kiwu-Praxis
no avatar
   Hope810
schrieb am 29.01.2006 16:28
Huhu,

dazu hab ich mal einen Beitrag ins WIKI geschrieben... guck mal hier, wenn du magst...

[www.wunschkinder.net]

Viel Glück!




  Re: Morgen 1. Termin in Kiwu-Praxis
no avatar
   Sonica
schrieb am 29.01.2006 16:31
Hallo Pitti winken

Wie aufregend, der erste Termin in der KIWU-Praxis Wielange musstet ihr auf einen Termin warten?

Beim ersten Gespräch wird nicht untersucht, ihr beide werdet aufgeklärt über Behandlung, Kosten, Ablauf etc. Ihr bekommt den Antrag für die KK und euch wird Blut abgezapft zwinker Wir haben noch eine Überweisung zur Humangenetischen Beratung bekommen, vielleicht ihr auch! Dein Mann bekommt dann noch ein Becherchen in die Hand für ein SG, was er aber zu Hause machen kann zwinker wenn ihr nicht zu weit weg wohnt!

Freu dich, wird bestimmt klasse zwinker




  Re: Morgen 1. Termin in Kiwu-Praxis
no avatar
   Tini7777
schrieb am 29.01.2006 16:33
Hallo,

bei uns wurden beim 1. Besuch gleich Untersuchungen gemacht. US und Blutabnahme. Dann wurde ein langes Gespräch geführt. Ich drück die für Euren 1. Termin morgen! Alles Gute und viel viel Glück!!

LG Tini




  Werbung
  Re: Morgen 1. Termin in Kiwu-Praxis
no avatar
   ela71
Status:
schrieb am 29.01.2006 16:37
Hallo Pitti,

Bei uns wurde beim Erstgespräch beiden Partnern Blut abgenommen, US bei mir und dann kam ein längeres Gespräch mit dem Doctor was für Möglichkeiten es gibt.

Von mir auch meine und viel Glück!!!

Liebe Grüße
Elke




  Re: Morgen 1. Termin in Kiwu-Praxis
no avatar
   Pitti511
schrieb am 29.01.2006 16:40
Erst mal ein herzliches Danke schön.

@Hope810, dein Beitrag ist klasse!

Wir haben ungefähr 3-4 Wochen auf den Termin gewartet. Haben einen Fragebogen zugeschickt bekommen, den wir ausfüllen mussten.

Bin schon total aufgeregt. Auf der einen Seite freue ich mich auf morgen und auf der anderen bin ich hyper nervös. Bin total hibbelig und mein Schatz die Ruhe selbst.

Danke fürs Daumen drücken!!! smile


  Re: Morgen 1. Termin in Kiwu-Praxis
no avatar
   Pandabär
schrieb am 29.01.2006 17:31
Hallo Pittiwinken

Wir sind mit diesem Fragebogen und den Vorbefunden hingetapst.
Nach dem Gespräch wurde von meinem Mann und mir Blut genommen, und bei mir ein Ultraschall gemacht.
Wir haben uns bei dem ersten Arzt nicht wohl gefühlt, was ich schon nach diesem ersten Gespräch gemerkt habe.
Wir wollten aber, daß alles möglichst schnell weitergeht, darum haben wir uns nicht getraut zu wechseln.

Wir haben dann ein paar Monate später praxisintern gewechselt, und haben uns bei der neuen Ärztin gleich von Anfang an so wohl gefühlt! Wir hätten gleich zu Beginn fragen sollen, ob es nicht die Möglichkeit gibt, von einem anderen Arzt betreut zu werden.

Sollte es euch auch so gehen, habt keine Scheu! Es ist sehr wichtig, daß man sich gut aufgehoben fühlt!

Viel Glück für den Termin morgen, hoffentlich könnt ihr so bald wie möglich starten




  Re: Morgen 1. Termin in Kiwu-Praxis
no avatar
   frauchen
schrieb am 29.01.2006 18:02
Hallo,

bei unserem ersten Besuch hat sich die Ärztin die bereits vorliegenden Untersuchungsergebnisse angeguckt (also die, die wir mitgebracht haben). Danach wurde uns beiden Blut abegezapft. Da ich gerade kurz vorm ES war hat sie auch gleich US gemacht. smile

Wir haben über eventuell mögliche Behandlungen gesprochen, mein Mann bekam einen Termin für ein neues SG (die wollten ein eigenes) und das war es auch schon.

lg frauchen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020