Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  FA einfach auf ein...
no avatar
   misspiggy
schrieb am 29.01.2006 13:05
Hallo

bestimmtes Medikament ansprechen ???
Ich nehme Utrogest und dies bekommt mir nicht sehr gut egal ob ich es vaginal oder oral einnehme.
Jetzt habe ich in an meinen Tempkurven die keinen ES und Lh-test die oft nur einen schwachen Strich anzeigen .
Ich denke das ich probleme mit dem ES habe .
Jetzt habe ich von einer Bekannten gehört das sie das auch hatte und darauf hin mit Clomifien behandelt wurde.
Würdet ihr euren Fa einfach danach beim nächsten Termin Fragen ???
@ Docs was haltet ihr von solchen Partienten die euch von selbst auf Medikamente ansprechen ???




  Re: FA einfach auf ein...
no avatar
   DasdoppelteLottchen
schrieb am 29.01.2006 13:25
klar, würde ich machen!
kann dir zwar passieren, dass dein Gyn nicht viel davon hält (manche fühlen sich da doch etwas auf den Schlips getreten, schließlich sind sie doch die Docs), aber er wird dich sicher ernst nehmen und anerkennen, dass du dir Gedanken machst und seine Behandlungsmethoden auch hinterfragst.


  Re: FA einfach auf ein...
no avatar
   Pandabär
schrieb am 29.01.2006 18:32
Meine Ärztin findet es gut, wenn ich mir Gedanken mache, und mit "eigenen" Ideen komme.

Dann erklärt sie mir das Pro und Contra.

Einfach ansprechen!




  Re: FA einfach auf ein...
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 29.01.2006 18:55


Wenn Clomifen bei Dir was bringt, was Deine GKS angeht, dann ist es durchaus eine Möglichkeit. Das wird Dein FA dann entscheiden. Aber möglicherweise musst Du das mit dem Utrogest einfach auch durchstehen. Mir geht's damit auch nicht richtig gut, aber es gibt bei mir keine Alternative... zwinker

LG

Claudia






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020