Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Mönchspfeffer und PCO
no avatar
   schaukelpferd
schrieb am 29.01.2006 12:00
Hallo!

Mönchspfeffer wird meist erfoglos bei PCO eingesetzt. Dieses pflanzliche Mittel senkt den Prolaktinspiegel, das sogenannte "Stresshormon". Wenn der Prolaktinspiegel bei euch normal ist, hat Mönchspfeffer wohl eher keinen Nutzen.
Von wegen "Werden sie mal ruhig, dann klappt das schon.
Sie haben zu viel Stress!". Mein Prolaktinwert war immer bestens.
Hoffe, das hilft euch weiter...
Johanna Tschau



Beitrag geändert am : (So, 29.01.06 12:08)




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021