Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  ePddWnb: noch was, Erlebnis heute in Arztpraxis..
no avatar
   zauberfee2004
schrieb am 28.01.2006 13:34
Als ich heute bei meiner Ärztin war,
stand ich vorn am Empfang und es kam ein junges Mädchen
aus dem Sprechzimmer meiner Ärztin.
Völlig nachdenklich stand sie dann auch am Empfang und hielt ein US Bild in der Hand, ein schwarzer Punkt war zu sehen. Schwanger. 6+3 stand auf ihrem Wiedervorstellungszettel. Sie sah sehr nachdenklich aus.
Und irgendwie kam es mir so vor, als wenn es nicht sehr gewollt war.
Ich kann mich auch täuschen, aber wenn ich so ein Bild in den Händen halten würde, würde ich aus dem Grinsen und Strahlen gar nicht mehr rauskommen....

Im Wartezimmer saß dann noch eine Familie, die Tochter ca. 10-12 Jahre alt, Papa und Mama. Mama mit leichtem Bäuchlein.
Papa hat die Mama am Bein und dann am Rücken gestreichelt....
Mama hat geseufzt.
Ob wohl alles in Ordnung ist? So sah es jedenfalls bei denen aus.

Dann kam ein "richtiger" Kugelbauch reinspaziert, sie streichelte ihren Bauch und der Papa dazu sah genervt aus.

Zudem haben meine Ärztin und ich am Empfang nach der Untersuchung noch sinniert, dass sich ja nicht unbedingt alle drei Eierchen bei mir befruchten lassen müssen und ich hab nur gesagt: Besser 3 als keines und hab gegrinst grins, als wäre ich schon schwanger, so hab ich mich gefreut, dass drei Eier bei mir wachsen.

Wie kann man nur so dämlich sein und sich über drei "Eier" so zu freuen.....crazy
Was hat wohl das Wartezimmer gedacht? Ich hab ne Frage

Macht Ihr Euch auch immer Gedanken um die Gedanken anderer???
Es ist ein absolutes Sinnlosposting, tut mir Leid, aber es war echt so aufregend heute beim Arzt.




  Re: ePddWnb: noch was, Erlebnis heute in Arztpraxis..
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 28.01.2006 13:44
Gehst du eigentlich jeden Tag zum Arzt?
Ja klar mache ich mir Gedanken.
In mienen Augen sind ja sowieso alle Frauen zwischen 18 und 42 ss nur ich nicht.




  Re: ePddWnb: noch was, Erlebnis heute in Arztpraxis..
no avatar
   mjuka
schrieb am 28.01.2006 13:51

Liebes Feechen,
danke für so ein nettes Posting, einfach zum Schmunzeln. smile Und wenn wirklich alle drei weiterwachsen, na da haben die in dem Wartezimmer Sitzenden aber was zum Staunen!!!!
Ich drücke dir die Daumen, dass du auch bald so ein hübsches Bilchen mit strahlendem Lächeln in den Händen halten darfst. (Außerdem beruhigt es mich ungemein, zu wissen, dass noch andere Menschen sich gerne ihre Gedanken über ihre Mitmenschen machen zwinker.
Alles Liebe, Ute




  Re: ePddWnb: noch was, Erlebnis heute in Arztpraxis..
no avatar
   Hope810
schrieb am 28.01.2006 16:26


....ich lieber meine Eierchen auch immer, man labern ja auch mit ihnen (ihr doch auch, oder pfeifen )

knuddel




  Werbung
  Re: ePddWnb: noch was, Erlebnis heute in Arztpraxis..
no avatar
   Manulein
schrieb am 28.01.2006 16:29
Hallo



hauptsache die anderen können meine Gedanken nicht lesen, manche würden da echt blöd kuckengrinswas so in meinem oberstübchen los ist
ich sitzt manchmal auch nur da und schau mich um, und überlege was so die anderen denken.
Wenn die wüssten was ich über so manche Leute denken.

@Miez: ich seh gerade hinter dem Thema steht der Name des Posters, haste doch gestern vorgeschlagen, gell ?

Ganz liebe Grüße
Manu




  Re: ePddWnb: noch was, Erlebnis heute in Arztpraxis..
no avatar
   tweety99
schrieb am 28.01.2006 16:42
Hey,

ich glaub das liegt in der Natur der Frauen, das wir uns über alles und zu jeder Gelegenheit Gedanken machen.

Ich bin genauso. Vorallem wenn ich schwangeren begegne. Manchmal trau ich mich gar nicht jemand davon zu erzählen, weil ich Angst habe das die Denken ich wäre nicht mehr ganz normal. Naja da wäre wieder dieses DENKEN.

Also ich glaub das ist so und man wird es nicht wieder los.

Meine Gedanken hätten wahrscheinlich genauso ausgesehen wie deine Zunge rausstrecken

Liebe Grüße
Kerstin




  Re: ePddWnb: noch was, Erlebnis heute in Arztpraxis..
no avatar
   Maren05
schrieb am 28.01.2006 16:49
Hallo Feechen,

hihi, habe grade herzlich über dein Posting gelacht. Ist ja echt ne witzige Geschichte. Mir geht's übrigens immer ganz genauso - ich mein, was die Gedanken der Mitwartenden angeht. Und anderen Mitwartenden geht's scheinbar auch wiederum so, denn als ich neulich bei meiner Frauenärztin war, passierte mir dies hier:

Im Wartezimmer saßen ca. 10 arabisch aussehende Frauen UND Männer Ich hab ne Frage , eine weitere Frau (schwanger) mit ihrer kleinen Tochter (ca. 3 - 4 Jahre alt) und ich. Zuerst wurde eine (wahrscheinlich) türkische Frau aufgerufen, woraufhin sich die gesamte Familie erhob und mit ins Behandlungszimmer ging.

Dann war ich mit der schwangeren Frau und ihrer Tochter allein. Kurze Zeit später wurde die Schwangere aufgerufen, und sie ging ohne ihre Tochter ins Behandlungszimmer. Ich, nun also mit dem kleinen Mädchen allein im Wartezimmer, sah über den Rand meiner Zeitung die Kleine immer näher an mich heranschleichen, da fragt sie mich ganz süß: "Wird's bei dir ein Mädchen oder ein Junge?" Ich: "Ich bekomme gar kein Baby." Sie mit großen Augen: "Warum nich?" Ich: "Weiß nicht. Aber bald hoffentlich." Sie: "Und was machste dann hier?" Ich: "Ich muss mich mal untersuchen lassen, ob ich ganz gesund bin." Sie: "Aha. ..... Ich krieg nen kleinen Bruder." Ich: "Aha. Und freust du dich schon?" Sie: "Hmmmm (nickt). Noch lieber hätt ich ne Schwester." Ich: "Warum denn?" Sie: " Jungs spielen doch nicht mit Puppen!" Ich: "Nein?" Sie: "Nein, das ist Mädchenkram." Ich: "Ach so." Tja, und leider kam dann ihre Mutter schon zurück. Aber da sieht man mal, dass sich auch so kleine Mitwartende Gedanken um die anderen machen!

Wünsch dir und allen anderen noch ein schönes Restwochenende!

LG






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021