Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  ZT102, keine Mens , zu viele männliche Hormone
no avatar
   Schnitte2006
schrieb am 28.01.2006 11:25
Hallo Ihr Lieben,

ich bräuchte bitte dringend Rat von euch. Wie ich oben schon geschrieben habe, warte ich seit 20.11. auf meine Mens und immer noch nicht in Sicht. Wir sind seit absetzten der Pille im Mai am üben, ich habe auch sofort regelmäßig meine Mens bekommen bis zum 20.11. da sind sie einfach nicht gekommen sehr treurig , und nun warte ich ganz verzweifelt immer noch. Nun wurde letzte Woche auch festgestellt das mein Testo- Wert leicht erhöht ist, daraufhin habe ich Dexamethason 0,5mg verschrieben bekommen. Ich muß eine Tablette täglich nehmen und in drei Monaten soll ich zur Kontrolle.

Wisst ihr ob der FA nicht zusätzlich was verschreiben kann???? Könnt ihr mir Tips geben was ich noch zusätzlich nehmen oder machen kann damit ich meine Mens bekommen??? Was habt ihr bei so einem Fall gemacht???
Möchte nicht so lange warten und mich einfach mit der Aussage zufrieden geben das man jetzt einfach warten muss.

Ich weiß wirklich nimmer weiter.

Danke schon mal für die guten Tips Hilfe

LG
Andrea


  Re: ZT102, keine Mens , zu viele männliche Hormone
no avatar
   Juliana
schrieb am 28.01.2006 13:10
Hi Andrea,

mir gings wie dir.ich hatte auch zu viele männliche Hormone und musste Dexa nehmen. Auch wenn das Warten nervend und frustrierend ist,so wird dir leider nix anderes überig bleiben, der Körper muss halt erstmal reagieren können.

die drei monate kriegst du schon rum!ich weiß, das ist nicht das was du hören wolltest.sorry!

viel glück, juli




  Re: ZT102, keine Mens , zu viele männliche Hormone
no avatar
   mjuka
schrieb am 28.01.2006 14:32

Liebe Schnitte,
wahrscheinlich musst du wirklich warten Dumm .
Nach meiner letzten ICSI wollte allerdings die mens auch nicht kommen. Ich war wegen Rückenschmerzen beim Physiotherapheuten, der hat eine Akkupunkt- Ausgleichsmassage* gemacht. Die Rückenschmerzen sind zwar noch da, aber die mens auch zwinker. Und wie!!!!!!!
(*Akkupunktmassage nach Penzel, ist so ähnlich wie Akupunktur, nur ohne Nadeln. meridiane werden mit einem Stäbchen nachgezogen. Bin zufällig in die KG-Praxis gekommen, Adressen gibt es auch im Netz. Oder frag in normalen KG-Praxen nach, falls es dich interessiert. Bei mir ging´s´auf Rezept.)
LG, Ute






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020