Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Zoladex-Depotspritze ????
no avatar
   Trixi05
schrieb am 28.01.2006 10:01
Hallo ich hatte gestern zu meinem 2 IVF Anlauf ein neues Gespräch mit der KI-WU klinik. Erstmal eine positive Nachricht, es bestehen keine Gründe gegen eine IVF Ich freu mich (ich hatte doch diese blöde Zyste, die mich im letzen Jahr so geärgert hat Ich bin sehr sauer Ich bin sehr sauer

Das heisst, ich kann loslegen Ich freu mich sehr Ich freu mich sehr Ich freu mich sehr
Muss nur noch auf meine Mens im Februar, ich bete, das sie dann auch kommt wie geplant beten

Aber nu meine Frage: Thema Zoladex-Depotspritze. Das ist doch das Zeug um in die Wechseljahre zu kommen oder Ich hab ne Frage

Wie gross ist diese Spritze und tut die Weh??? Ich hab ne Frage Hilfe

Frage nur, weil ich ja die anderen selber Spritzen kann und bei dieser sagte der Doc, das das die Klinik macht, weil das Ding so Riesig ist. Ich Fall bestimmt um Ohnmacht . Ist sie so gross wie ich es mir vorstelle???

Ich weiss das es wichtigere Themen gibt, als mein Problem, aber ich mach mir echt bange.




  Re: Zoladex-Depotspritze ????
no avatar
   Anni Flint
schrieb am 28.01.2006 10:06
Hi Trixi,
Zoladex-Spritzen sind schon ein anderes Kaliber, die würde ich mir nicht selbst spritzen. Wenn sie bei uns in der Praxis gespritzt wird macht das auch nur die Ärztin und betäubt die Stelle vorher auch ein bisschen. Aber so schlimm wie Kinderkriegen ist es nicht...(glaub ich zwinker )
LG und Du schaffst das!
Anni


  Re: Zoladex-Depotspritze ????
no avatar
   Trixi05
schrieb am 28.01.2006 10:25
Oha, aua, gibt es die nich kleiner??? Ich hab ne Frage langsam entwickelt sich eine kleiner Anflug von Panik traurig traurig




  Re: Zoladex-Depotspritze ????
no avatar
   mex
schrieb am 28.01.2006 10:58
Hallo Trixi,

kenn mich bei Zoladex nicht so aus aber ich habe auch eine Depot-Spritze bekommen und zwar Decapeptyl Gyn. Zu mir wurde gesagt, dass das Mischen ein bissel schwerer ist und man es deshalb nicht selber machen sollte.

Mir tat die Decapeptyl Gyn überhaupt nicht weh und ich denke mal die ist genauso groß wie das was Du bekommen sollst. Hab mal geguckt. Bei Decapeptyl Gyn steht 3,75ml und bei Deiner steht 3,6 mg. Denke mal dass das keinen großen Unterschied macht.

Also, mach Dir nicht vorher in die Hosen zwinker grins Ist gar nicht schlimm und tat bei mir gar nicht weh. Sei tapfer!

Wünsch Dir noch ein schönes Wochenende und alles gute für die Bahndlung!




  Werbung
  Re: Zoladex-Depotspritze ????
no avatar
   Jacki-C
schrieb am 28.01.2006 18:14
Hallo Trixi,
ich habe am Donnerstag Zoladex bekommen. Bei uns macht das immer eine von den Sprechstundenhilfen, geht ganz schnell tut nicht mehr weh, als wenn ich mir meine Hormone mit den dünnen Spritzen gebe. Die habt ja schließlich auch Übüng. Zack rein mit nem Affenzahn und schon ist es vorbei!
LG






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020