Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Kyrotransfer
no avatar
   Samantha B.
schrieb am 27.01.2006 20:33
Hallo ihr Leidensgenossen, Ich hab ne Frage

ich bin hier ganz neu. Ich habe im November 06 eine negative ICSI gehabt, und 5 Eisbärchen wurden eingefroren. sehr treurig

Nun soll im Februar eine Kyro gemacht werden, und ich bin ein bisschen unsicher, den bei der ICSI hatte ich zwei wunderschöne Achtzeller eingesetzt bekommen ( es war der 3. Tag) und es hat sich keiner festgebissen.

Wie sind dann die Chancen bei einer Kyro mit den Krümmelchen aus dem Punktionszyklus mit der negativen ICSI? Ich hab ne Frage

Wer von euch wurde bei dem 1.Kyroversuch sofort schwanger. Ich bin bereits 36 Jahre alt, und mein Spatzl auch. knutsch

Bitte schreibt mir was für Erfahrungen ihr hattet.


  Re: Kyrotransfer
no avatar
   mausehaken1
schrieb am 27.01.2006 20:51
Hallo Samantha!

Bin gleich beim 1. Kryoversuch schwanger geworden, allerdings mit Hindernissen, siehe Profil. Wünsche Euch viel Erfol .

Liebe Grüße
Mausehaken




  Re: Kyrotransfer
no avatar
   Sine
schrieb am 27.01.2006 23:42
Die Chancen sind zwar nicht genau so hoch, aber wen interessiert die Statistik, wenn man zu denen gehört, bei denen es geklppt hat. Bei meinen 3 Punktionen war ich nie schwanger , aber 2x durch Kryos und beim letzten Mal mit nur einem 4-Zeller in B-Qualität.
Viel Glück, Sine




  Re: Kyrotransfer
no avatar
   hope1503
schrieb am 28.01.2006 02:35
Hallo
Ich hatte beim 1 ICSI 2 mal 16 zeller bekommen hat nicht geklappt gleich danach Kryo wo sie nicht soweit entwickelt waren und ? jetzt bin ich schwanger .Ich glaube die Kinder suchen sich selbst aus ob sie bleiben oder nicht egal was für chancen mann vochergesagt hat




  Werbung
  Re: Kyrotransfer
no avatar
   Samantha B.
schrieb am 28.01.2006 09:30
Ihr seid wirklich lieb, knuddel

wenn ich eure Geschichten lese geht es mir gleich wíeder besser! smile Ich war anfangs ziemlich geknickt, da alle Mädels die mit mir im Krankenzimmer lagen tatsächlich schwanger wurden. Natürlich hat es mich sehr gefreut das ihr Herzenswunsch in Erfüllung ging, nur ich viel in ein tiefes Loch. sehr treurig
Ich bin so froh endlich mit ein paar Mädels über mein Problem reden zu können, denn ihr wisst ja selbst auch wie es da einem dabei geht. sehr treurig sehr treurig
Bei mir musste übrigends eine ICSI/ Tese gemacht werden, ich habe vergessen das zu erwähnen, da mein Spatzl keine Samenleiter hat. Spermien
Nun ja, jetzt habe ich wieder mehr Mut, und werde euch auf dem Laufenden halten.

1000000000000000000000 Dank nochmal Zunge rausstrecken
Sammy
Zitat

hope1503 schrieb:
Hallo
Ich hatte beim 1 ICSI 2 mal 16 zeller bekommen hat nicht
geklappt gleich danach Kryo wo sie nicht soweit entwickelt
waren und ? jetzt bin ich schwanger .Ich glaube die Kinder
suchen sich selbst aus ob sie bleiben oder nicht egal was für
chancen mann vochergesagt hat



  Re: Kyrotransfer
no avatar
   peg1
schrieb am 28.01.2006 13:26
Hallo,

ich hatte auch im Nov 2005 eine negative ICSI. Nächste Woche hab ich Kryo-TF. Wie es also ausgeht, weiß ich noch nicht.
Aber ich hab Kontakt mit einigen Frauen aus meiner Kiwu. 3 sind kürzlich ss geworden. 2 davon nach Kryo!


  Re: Kyrotransfer
no avatar
   Taunusfee
schrieb am 28.01.2006 15:16
Bei mein 2 ICSI _Versuch habe ich auch ein 8 und 4 Zeller

zurück bekommen und es hat nicht geklappt.

Aus diesen Versuch hatten wir dann noch 5 Kryo's übrig .

Dann Versuchten wir unser Glück und machten zum

ersten mal ein Kryo -Versuch .

Das ist jetzt das Ergebnis ,es hat gleich geklappt.

Ich Drück dir die Daumen ,für dein Versuch !


(Kannst ja mal im Profil rein schauen )




  Re: Kyrotransfer
no avatar
   mäuschen2006
schrieb am 28.01.2006 19:55
Hallo!

Auch ich hatte eine ICSI mit einem 7 und einem 10 Zeller - leider Negativ.
Ich möchte bald Kryo machen und hoffe wie Du daruaf die Statistik aufzubessern.

Liebe Grüße
Lisa




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020