Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Mönchspfeffer und PCOS?
no avatar
   Bienchen131182
schrieb am 27.01.2006 16:25
Hallo Mädels!

Gibt es hier Mädels die trotz PCOS mit Mönchspfeffer einen Zyklus bekommen haben?Leider habe ich überhaupt kein Zyklus und wollte mal Mönchi ausprobieren in Kombi mit Metformin



LG bienchen




  Re: Mönchspfeffer und PCOS?
no avatar
   pegutii
schrieb am 27.01.2006 16:45
hihi,GENAU diese frage wollt ich auch grad stellen!!

hoffentlich bekommen wir reichlich positive antworten!

lg peguti


  Re: Mönchspfeffer und PCOS?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.01.2006 17:01
hallo!

bei mir hats nichts genützt, vielleicht hatte ich aber auch nur zu wenig geduld (habe es nur drei monate genommen)

glg,


melony




  Re: Mönchspfeffer und PCOS?
no avatar
   rebecca30
schrieb am 27.01.2006 17:34
Hallo,

ich nahm beides in Kombination über ein paar Monate - ich bekam einen regelm. Zyklus mit ES - jedoch ss wurde ich dennoch nicht !


Alles Gute
Rebecca




  Werbung
  Re: Mönchspfeffer und PCOS?
no avatar
   Anet
schrieb am 27.01.2006 20:17
Hallo Bienchen

ich habe auch mit mönch probiert fast 1 Jahr lang und es hat bei mir nicht gebracht sehr treurig

LG

anet




  Re: Mönchspfeffer und PCOS?
no avatar
   Laa
schrieb am 27.01.2006 20:28
ich habs auch probiert, hat nichts gebracht




  Re: Mönchspfeffer und PCOS?
no avatar
   Feechen
schrieb am 27.01.2006 20:32
Ich habe Pulsatilla D30 genommen und habe jetzt, was vorher nicht der Fall war, einen regelmäßigen Zyklus mit Eisprüngen!

Im nächsten Zyklus werde ich, weil es mir nicht zu einer Schwangerschaft verholfen hat, mit Clomhexal beginnen!




  Re: Mönchspfeffer und PCOS?
no avatar
   Fini07
schrieb am 27.01.2006 21:00
Hallo Bienchen,
ich nehm´s schon lange. Ob`s was gebracht hat??? Weiß nicht, hatte ja im Dezember einen ES, ob der aber davon war? Keine Ahnung, jedenfalls hatte ich in diesem Zyklus keine anderen Medis.
Aber: Schaden tut´s bestimmt nicht und es kostet auch nicht sooooo viel. Versuch es doch einfach und wenn´s nur die Mens-Schmerzen lindert.
Liebe Grüße von Sandra






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020