Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Fragmentierung des Embryos
no avatar
   pony6
schrieb am 24.01.2006 11:33
Hallo zusammen!

Bin neu! Am Samstag wurden mir zwei Embryos (3.Tag) zurückgesetzt. Eines war fragmentiert. Das andere hatte sich leider unzureichend gut geteilt. Wie sehen die Chancen der Einnistung eines fragmentierten Embryos aus? Hat das jemand schon "erfolgreich" hinter sich?

Danke für Infos.

pony6


  Re: Fragmentierung des Embryos
no avatar
   LeeLee
schrieb am 24.01.2006 11:48
Hallo Pony

ich habe mal einen B-Qualität und einen C-Qualität zurückbekommen. Bin damit schwanger geworden.

Also keine Panik.






  Re: Fragmentierung des Embryos
avatar    anja_berlin
schrieb am 24.01.2006 12:19
Hallo Pony, meine Embryonen wiesen bisher immer Fragmentierungen auf. Einmal war ich kurzzeitig erfolgreich,
Mein Biologe erklärte mir, daß es keine wirkliche Aussage über die Qualität ist..eher ein Schönheitsfehler, wie eine schiefe Nase oder krumme Beine. Also hat nichts über die weitere Überlebenschancen zu sagen.

Viele Grüße, Anja






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020