Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Spermiogramm
no avatar
   yavanna1981
schrieb am 23.01.2006 09:41
guten morgen mädels :o)

also, ich hatte eigentlich für heute das ergebnis vom kontroll SG erwartet, dachte das geht wie beim letzten arzt (der sich zwar als reinfall erwies...) nur so ein paar tage geht. da ich heute ZT 2 bin und das SG mit zur FÄ nehmen müsste hab ich dort halt angerufen und gefragt ob denn das ding schon unterwegs sei. nei, das dauere schon ein paar tage. aber sie könne mir schon mal die grunddaten durchgeben, und die sähen gar nicht so schlecht aus. also das konnte sie mir schon mal sagen:

spermienanzahl: 53 Mio

Motilität
a = 20%
b = 20%
c/d = je 30%

bei a und b meinte sie das könnte etwas besser sein.
was meint ihr, soooo schlimm ist das SG nicht oder...?
auf jeden fall besser als das letzte, da waren es bei a und b nur 10%, OAT 1 hiess es damals.

danke und gglg

yava


  Re: Spermiogramm
no avatar
   Kismet
schrieb am 23.01.2006 12:22
Hallo Yava,
begreife "mein" SG kaum, aber im Theorieteil gibt es das Vergleichs-SG der WHO, das wird dir erste Hinweise geben, wie die Sache für euch steht... OAT sagt mir gar nix. Sorry... zwinker
Viele liebe Grüße,
Kismet




  Re: Spermiogramm
no avatar
   Paul39
schrieb am 23.01.2006 18:32
Hallo Yava,

so schlecht sehen die Zahlen, die da sind, nicht aus.
Könnten etwas mobiler sein (a+b sollte 50% sein) aber das geht ja noch.

Was hat denn deine FA dazu gesagt?

LG

Paul


  Re: Spermiogramm
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 23.01.2006 18:43


Warte mal den endgültigen Befund ab, aber der Supergau scheint's nicht zu sein. Ob's ein OAT wird oder nicht, hängt davon ab, wie hoch die Spermienkonzentration (also pro ml) und nicht die Gesamtanzahl ist und dann spielt hier in die Beurteilung auch noch die Morphologie, also die Form der Spermien, mit hinein.

OAT bedeutet ja: zu wenig (oligo), zu langsam (astheno) und ziemlich viele tote/fehlgebildete (terato) Spermien. Je nach dem, wie ausgeprägt diese Anteile sind, teilt man dann in 3 Schweregrade ein.

Treffen nicht alle Anteile zu, heißt die Diagnose dann entsprechend anders, also nicht Oligoasthenoteratozoospermie, sondern evtl. nur Asthenozoospermie, wenn sie halt nur zu lahm sind oder Teratozoospermie, wenn keine brauchbaren Formen drin sind.

LG

Claudia




  Werbung
  Re: Spermiogramm
no avatar
   yavanna1981
schrieb am 24.01.2006 10:44
danke euch allen!

wir werden das komplette SG noch abwarten und schauen wies mit der morph etc aussieht.

kommt schon gut smile

vielen dank!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021