Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Heute 1 Clomi Tag mit 1 Tbl
no avatar
   Patrizia23
schrieb am 20.01.2006 19:06
Hallo
heute ist mein erster Clomi Tag mit einer Tbl. über 5 Tage.
Beginn am 4 zyklustag.
War heute beim Ultraschall und die Zyste war weg.
GSH war ca. 7,5 mm groß.
Nun soll ich am 10 Zyklustag wieder zum US kommen, bin etwas nervös und hoffe sehr das es diesmal klappt.
Jemand der mit Clomi angefangen hat?

Liebe Grüße
Patrizia


  Re: Heute 1 Clomi Tag mit 1 Tbl
no avatar
   0BieneMaja0
schrieb am 20.01.2006 19:20
Ich habe mal Clomi genommen bei mir hat es nicht viel gebracht ich habe zwar mein ES bekommen und meine mens aber schwanger bin ich nicht geworden.

Vieleicht reagiert ja dein Körper anderes drauf lass Dich eifach überraschen!

Viel Glück damit

LG BIene




  Re: Heute 1 Clomi Tag mit 1 Tbl
no avatar
   emma´s engel
schrieb am 20.01.2006 19:41
Hallo Patrizia,
ich habe auch Clonifen genommen hat auch ganz gut gewirkt.
Leider bin ich aber auch vom Clonifen nicht schwanger gewurden.
Außerdem habe ich nun vermutlich wegen der überstimulation viele viele kleine PCO ´S pass bitte auf und nimm immer nur genau die angeordnete menge Clonifen,das ist nämlich gar nicht soooo ohne.
Das Folikel wächst bestimmt noch, drücke dir fest die Daumen so das es auch schön springt und das du ganz bald schwanger bist.
Sei lieb gegrüsst Alex




  Re: Heute 1 Clomi Tag mit 1 Tbl
avatar    LeFey
schrieb am 20.01.2006 19:59
warum woll man von clomi PCO bekommen?!?




  Werbung
  Re: Heute 1 Clomi Tag mit 1 Tbl
no avatar
   Patrizia23
schrieb am 20.01.2006 20:05
Hi
es waren heute im US noch keine Folis zu sehen nur eine GSH von 7,5 mm
Bin ja erst am 4 Zykustag.

Was sind den PCO´S ?
Patrizia




  Re: Heute 1 Clomi Tag mit 1 Tbl
no avatar
   0BieneMaja0
schrieb am 20.01.2006 20:15
PCO ist was in der Art wie zysten kleine die leider den ES verhindern!Ich verstehe das immer nicht das manche so wie ich Clomi bekommen und PCo haben.
Bei dir ist ja wie du geschrieben hast die Zyste weg vieleicht klappt es ja,wer weiss!

ICh drück die




  Re: Heute 1 Clomi Tag mit 1 Tbl
no avatar
   emma´s engel
schrieb am 20.01.2006 20:34
Hallo,
es liegt wohl an der überstimmulierung vom clonifen das man dann plötzlich viele kleine zysten hat, bekomme nun auch dexamethason o,25 mg habe auch schon seit 10 monaten ein ES bin aber noch nicht schwanger....
LEIDER.....
die Pco´s sind aber weg, das ist schon mal viel wert, und mein FA sagt das man unter normalen voraussetzungen 4 Zyklen braucht um schwanger zu werden Ich hab ne Frage nun gedulde ich schon doppelt so lang.
hauptsache ist aber, das man schon mal ein ES hat, finde ich..ODER
Viele Grüße Alex




  Re: Heute 1 Clomi Tag mit 1 Tbl
no avatar
   0BieneMaja0
schrieb am 20.01.2006 21:28
ja das stimmt das es die hauptsache ist das man einen ES hat aber was ist wenn sich nach einer gewissen zeit nichts befruchten lässt was dann?
ich habe durch CLOMI den ES bekommen nur befruchten liess sich da leider nichts sehr treurig




  Re: Heute 1 Clomi Tag mit 1 Tbl
no avatar
   emma´s engel
schrieb am 20.01.2006 21:40
Hallo biene maya, weiß deinen namen leider nicht,
ich weiß auch nicht was man machen kann wenn man trozt super ES nicht schwanger wird Ich hab ne Frage könnte manchmal heulen, nun weiß ich das ich einen ES habe und der LH anstieg ist super wir üben auch schön grins wie sich das gehört und trotzdem passiert nichts.
wahrscheinlich sind wir alle ein bißchen ungeduldig...ich habe auch schon an eine IUI gedacht aber warum???
jetzt habe mich mir den clearblue test geholt, will mal testen ab wann der zu gv rät...vielleicht waren wir auch immer zu spät dran Ich hab ne Frage kann ja sein...
ich bin froh das ich nicht die einzige bin die trotz super zyklus, monitoring, kalendersex,und ES noch nicht schwanger ist.
Anstrengend ist das......
Viele Güße Alex




  Re: Heute 1 Clomi Tag mit 1 Tbl
no avatar
   Tami21
schrieb am 21.01.2006 12:58
Hallo!
Hab auch 3 Zyklen mit Clomi hinter mir....hat aber leider nicht so richtig geklappt! Hatte zwar immer nen ES, aber Schwanger wurde ich leider nicht sehr treurig !
Jetzt hat mich mein FA an einen Kollegen vom Kinderwunschcentrum überwiesen! Der hat mir jetzt ne andere Behandlung verschrieben! Dafür muss ich mir jetzt 6 Tage lang Menogon selbst spritzen ( ich hasse Spritzen... traurig )! Naja, mal gucken wie das wirkt... Ich hab ne Frage ! Drücke euch allen auf jeden Fall die Daumen und wünsch euch viel glück bei euren Behandlungen!

Viele Grüsse, Tami


  Re: Heute 1 Clomi Tag mit 1 Tbl
no avatar
   NiMa2006
schrieb am 21.01.2006 13:26
Hi emma,

mir geht es genauso. Bin num schon im 3. Monat mit den Tabletten und immer noch kein Erfolg.

Ich hab so langsam das Gefühl, dass sich alles gegen mich verschwört.

Wir wünschen uns so sehr ein Baby.

Hab da mal ne Frage:
Wie geht Deine Ärztin/Arzt vor?

Meine Ärztin hat mir nur die Tabletten verschrieben. Sie hat bei mir noch keine Untersuchungen angestellt - Eileiter, etc. Wurde das bei Dir schon gemacht?

Gruß

Nicole


  Re: Heute 1 Clomi Tag mit 1 Tbl
no avatar
   Patrizia23
schrieb am 21.01.2006 15:21
Hallo vielen Dannk für die vielen Zuschriften zwinker
Wieviele Folis habt ihr so gehabt beim Ultraschall? und wann wart ihr dort welchen Tag?
Ausgelöst bekommen oder sponrtan Zyklus gehabt?
Ich neheme jezt 5 Tage lang 1 tbl. hoffe das es klappt.
Hab ja die letzten Monate viel mit Zysten gekämpft und mit einem Ei nach (auslösung zweimal 10.000 IE Perd.) in sich eingeblutet ist und ca. 3 cm war.

Habt ihr irgendwelche Nebenwirkungen gehabt und wenn ja welche und wann?
Freu mich auf antworten vielen Dank
Patrizia
Zitat






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020