Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wie - Pen dazu kaufen?
avatar    *Charly
Status:
schrieb am 20.01.2006 18:11
Hallo!

Ich bin eben ganz verwundert, da ich hier lese, der Pen müsse separat gekauft werden. Gibt es den nicht dazu, wenn man Puregon verschrieben bekommt?? Was kostet sowas denn?

Gruß,
Charly




  Re: Wie - Pen dazu kaufen?
avatar    Mylo
schrieb am 20.01.2006 18:17
Hallo,

ich habe meinen Pen auch verschrieben bekommen. Was der sonst kostet keine Ahnung. Eigentlich müßten die Dir den auch verschreiben. Es sei denn Du hast Puregon zum aufziehen bekommen, daß wird mit der Einwegspritze aufgezogen.

LG Mylo


  Re: Wie - Pen dazu kaufen?
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 20.01.2006 18:25

Naja, das hab ich geschrieben mit dem Pen. Ich dachte, der läuft separat, keine Ahnung, ob der rezeptiert werden kann (hab weder Pen noch nehme ich Puregon), aber man hat meines Wissens nach ja nicht jedes Mal einen neuen Pen, sondern lädt den alten immer nach.

LG

Claudia




  Re: Wie - Pen dazu kaufen?
no avatar
   BingoBongo
schrieb am 20.01.2006 18:37
Hallo,

ich habe zwei Rezepte bekommen: eines für den Pen, eines fürs Puregon. Beim zweiten Mal hab ich nur mehr eines fürs Puregon bekommen.




  Werbung
  Re: Wie - Pen dazu kaufen?
no avatar
   Lambretta
schrieb am 20.01.2006 18:46
Hallo!

Also ich habe den Pen seinerzeit von der KiWu Praxis so bekommen, weiß aber dass er in der Apotheke ohne Rezept so ca 65,00 € kostet!

Liebe Grüße
Lambretta




  Re: Wie - Pen dazu kaufen?
no avatar
   ela71
Status:
schrieb am 20.01.2006 18:56
Also bei mir stand der Pen mit auf dem Rezept und somit mußte ich auch für diesen 50% zuzahlen, das waren dann um die 35 Euro.
Sie haben mich in der Praxis vorher gefragt, ob ich einen Pen habe.

Liebe Grüße
Elke




  Re: Wie - Pen dazu kaufen?
no avatar
   Tigerin
Status:
schrieb am 20.01.2006 19:07
Hi,

Puregon hatte ich ohne Pen, und nach dem Ärger mit dem Gonal-Pen war ich auch ganz froh darüber. Da ich mit nicht allzu hohen Stimmumengen auskam, hatte ich mir mir Diabetikerspritzchen besorgt. Damit spritzte es sich fast von selbst zwinker.

LG

Tigerin




  Re: Wie - Pen dazu kaufen?
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 20.01.2006 23:17
Gibt ihn separat.
Frag mal Hummelbienchen, ob sie dir ihren/meinen ehemaligen leiht?
Der kostet 70 Teuro.




  Re: Wie - Pen dazu kaufen?
no avatar
   Maya2005
schrieb am 21.01.2006 16:47
Hallo,
wie Miez geschrieben hat, der kostet 70 Euro! Ich habe in der Apotheke ganz schön getobt, für mich ist es auch die reinste Geldmacherei. Wenn du möchtest kannst du meinen haben, ich stimuliere jetzt wieder mit Menogon und brauche meinen nicht mehr. Schreib mir doch einfach eine PN smile




  Re: Wie - Pen dazu kaufen?
no avatar
   Badita
schrieb am 21.01.2006 19:38
Ich hab auch ein Rezept für den Pen bekommen. Musste dann 50% in der Apotheke zuzahlen. ( KK zahlt ja nur 50% bei uns)




  Re: Wie - Pen dazu kaufen?
no avatar
   Doro-lein
schrieb am 21.04.2007 01:01
Halloechen,
habe auch 'ne IVF vor. Weiss jemand wieviel hoeher die Kosten von der Spritzerei mit Pen sind im Vergleich zu denen mit normalen Einwegnadeln und Zusammenmischerei ? Wer zahlt und wieviel ?

Schon mal vielen Dank, fuer die Antwort, liebe Gruesse Doro




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020