Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Soll ich? Oder soll ich nicht?
no avatar
   Melli1971
schrieb am 19.01.2006 15:02
Hallo Ich bin's wieder Ich werd rot

Morgen soll ich zum BT. Ich hadere aber ob ich gehen soll oder nicht.
Die IUI war am 9. und 10. und ES irgendwo dazwischen. grins
Jetzt meinte Miez ja auch dass es eigentlich schon sehr frueh ist (obwohl mir die 10 Tage wie 4 Wochen vorkamen ) Aber der Doc hat ja auf dem Behandlungsprotokoll den 20. als Testtag draufstehen. 22. und 24 stehen auch drauf (zur Kontrolle???)
Trotzdem, soll ich wirklich morgen frueh die 45 Autofahrt hinnehmen um ein negativ um 1400 mittags zu hoeren? Oder soll ich bis Montag warten und Pipitest machen.

AaaarrrgggHHHH!!! Ich hab Schiss, was soll ich machen?



Beitrag geändert am : (Do, 19.01.06 15:08)


  Re: Soll ich? Oder soll ich nicht?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 19.01.2006 15:07
ich würde schon dern bluttest machen lassen




  Re: Soll ich? Oder soll ich nicht?
no avatar
   Alina1977
schrieb am 19.01.2006 15:12
Ich denke ja, dass ist noch zu früh. Aber wenn's der Doc sagt. Ich habe immer pünktlich nach 14 Tagen meine Mens bekommen.

Kann dir leider nicht wirklich einen Tip geben, was du machen sollst. Mir wäre der termin zu früh.

Viel Glück und TOI TOI TOI




  Re: Soll ich? Oder soll ich nicht?
avatar    Candia
schrieb am 19.01.2006 15:24
Huhu winken

Also zum Bluttest solltest du wirklich auf alle Fälle, egal was passiert - allerdings wäre morgen wirklich sehr, sehr früh. Ich muß immer genau 14 Tage nach IUI zur Blutentnahme.
Kannst du denn nicht einfach so später gehen? Oder werden bei euch starre Termine zur BE vergeben?

LG Tina




  Werbung
  Re: Soll ich? Oder soll ich nicht?
avatar    blitzbärchen
schrieb am 19.01.2006 15:41
Hallo Melli,

also der DOC denkt sich sicher was dabei, wenn er Dich zum BT bestellt. Ich mußte 1 Woche nach Transfer, also sozusagen ES+10 auch zum BT, aber nicht wegen HCG sondern wegen der Gelbkörperüberprüfung. Damit bei Mangel evtl. noch Medis gegeben werden könne. Könnte es das vielleicht auch bei Dir sein?Also letztendlich ist es Deine Entscheidung, ich persönlich würde hinfahren. Alles Gute für Dich


  Re: Soll ich? Oder soll ich nicht?
avatar    Candia
schrieb am 19.01.2006 15:47
Das wäre natürlich auch ´ne Möglichkeit...sicher, dass du morgen zum Schwangerschaftstest sollst?

LG Tina




  Re: Soll ich? Oder soll ich nicht?
no avatar
   Melli1971
schrieb am 19.01.2006 16:30
Also hab jetzt nochmal da angerufen. Is also zum Schwangerschaft test. Also die Arzthelferin sagte, da koennte man sehen (auch so frueh) ob positiv oder negativ.




  Re: Soll ich? Oder soll ich nicht?
no avatar
   frauchen
schrieb am 19.01.2006 17:20
Hallo Melli,

an Deiner Stelle würde ich den Termin auch wahrnehmen, vielleicht auch ganz gut wegen der Gelbkörper wie blitzbärchen schon schreibt.

Ich bin aber trotzdem ein bißchen baff, meine IUI war gestern, mir wurde gesagt das ich mich frühstens am 6 Februar melden soll, das sind *rechne* 19 Tage! grmpf

Trotzdem für morgen.

lg frauchen


  Re: Soll ich? Oder soll ich nicht?
avatar    Arev
schrieb am 19.01.2006 23:54
Na klar fährst du morgen hin! Die wissen sicher was sie tun! Ich wünsch dir viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeel Glück!

Bis dann, Vera!






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021