Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Spritzen mit Erkältung
avatar    sonne70
schrieb am 17.01.2006 17:21
Sagt mal, Ihr lieben Fachfrauen,

ich liege den ganzen Tag schniefend und mit dickem Hals hier im Bett rum und erst jetzt komme ich auf eine wohl sehr naheliegende Frage: Spielt meine (ziemlich starke) Erkältung ne Rolle, wenn ich doch seit gestern Menogon spritze? Nehme ansonsten keine Medikamente.

Ich gebe mich ja der Vorstellung hin, dass das eine mit dem anderen nix zu tun hat und dass ich nur zu PU wg. der Narkose wieder fit sein sollte. Stimmt das?

Danke für kurze, schnelle Antwort

Renate



Beitrag geändert am : (Di, 17.01.06 18:00)


  Re: Spritzen mit Erkältung
no avatar
   LeeLee
schrieb am 17.01.2006 18:03
Hallo mein Sonnenschein!!

Da biste ja wieder. War skifahren gut?

Ich denke die Erkältung ist nicht so schlimm. Kann ich mir zumindest nicht vorstellen! Sieh zu, dass du bei PU wieder auf dem Damm bist!






  Re: Spritzen mit Erkältung
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 17.01.2006 18:04


Mach Monster-Inhalieren, trink viel und dann ab zur PU, bis dahin bist Du sicher wieder fit, wenn Du Dich ranhältst. Deine Follies kümmert Dein Infekt herzlich wenig ... zwinker

LG

Claudia




  Re: Spritzen mit Erkältung
avatar    sonne70
schrieb am 17.01.2006 18:10
Dachte ich mirs doch. Dankeschööööön - und jetzt tauch ich ab ins Erkältungsbad.

Liebste LeeLee, ich schreib Dir später noch, ja? Kurzen Ski-Bericht findste auch bei den Klein-Putz-Damen smile

LG

die Sonne



Beitrag geändert am : (Di, 17.01.06 18:11)


  Werbung
  Re: Spritzen mit Erkältung
no avatar
   Charlotta-Marlene
Status:
schrieb am 17.01.2006 18:15
Liebe Renate,

kann dir zwar keinen Rat geben, wünsch dir aber trotzdem Gute Besserung. Bis zur PU sind´s ja noch ein paar Tage, da wirst du wohl hoffentlich wieder auf´m Damm sein.

Kann deine PN leider nicht öffnen. Versuche es schon seit ca. 20 min. Ich bin sauer Vielleicht bin ich auch nur mal wieder computerdoof. Ich bemühe mich aber redlich PC-Probleme

Sei lieb gegrüßt




  Re: Spritzen mit Erkältung
no avatar
   Alina1977
schrieb am 18.01.2006 08:45
Hallo als ich letzen Zyklus mit Menogon gespritzt habe, war ich auch super erkältet. Und meine Follis sind nicht gut gewachsen. Mein Doc meinte, dass kann an der Erkältung schon liegen. Aber vielleicht bin ich ja auch ein schlechter Brüter. Jeder Körper reagiert ja auch anders.
Viel Glück bei der PU.




  Re: Spritzen mit Erkältung
no avatar
   Majowka
schrieb am 25.01.2006 08:45
Wenn man eine Erkältung hat, sollte man es lassen. Das ist meine persönliche Meinung. Die erhöhte Temperatur und der Kampf im Blut und Körper können nicht nur auf die Hormone Einfluss haben. Soll die Eizelle in dem gleichen Zyklus befruchtet werden, hat sie weniger Chancen auf Einnistung und Entwicklung.
Der Körper mobilisiert die Kräfte um gesund zu werden und leider nicht um schwanger zu werden. Falls die Medis viel Geld gekostet haben, würde ich es lassen.
Aber am besten kann der Arzt diese Frage beantworten.
Ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen.






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021