Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Folli-Schau: Schon wieder Zysten!
no avatar
   Lillje
schrieb am 16.01.2006 17:10
hallo ihr lieben,

heute hatte ich meinen termin zum ultraschall. auf der rechten seite waren zwei mit 17mm zu sehn, da war mir schon klar, dass das nix gutes heißen kann, denn das eigentliche folli-gezwicke war auf der linken. da waren dann auch noch mal zwei große mit 17 und zwei mit 15mm. da wir stimu mit gv machen, habe ich befürchtet, dass der zyklus abgebrochen wird, weil wir ja das risiko einer vierlingsschwangerschaft nicht eingehn wollen/ sollen. heute mittag kam dann der anruf der ärztin. es sind links und rechts je eine zyste, wir können es also doch versuchen.
jetzt meine frage: kann es sein, dass das ei im letzten zyklus nicht gesprungen ist, oder ist es gesprungen und die hülle hat sich nur nicht zurückgebildet? woran liegt es, dass das bei mir so oft der fall ist? ich hab ja bei jedem us ne zyste oder mehrere, kann man da was dran ändern und was ist die ursache? hindern die zysten uns am schwanger werden? und wie kann der doc anhand der blutwerte feststellen, ob die zyste links oder rechts ist?
am mittwoch soll ich nochmal kommen und bis dahin soll ich nur mit 37.5 weiterspritzen. und wir dürfen keinen sex haben. vielleicht weil es doch vier werden könnten? kann es sein, dass der zyklus doch noch abgebrochen wird?




  Re: Folli-Schau: Schon wieder Zysten!
no avatar
   Kaiya
schrieb am 16.01.2006 17:42
Hallo Lillja,

bin nicht so der Zysetnexperte, habe aber auf der linken Seite auch eine. Die ist immer besonders gut am Zyklusanfang zu erkennen, weil da ja noch keine Follis da sind. Bei mir bleibt die Zyste allerdings immer da.

Sind das bei dir denn immer neue? Meine ist immer ungefähr gleich groß und an der gleichen Stelle. Meine Ärztin meinte beim letzten US, dass man an der Lage der Zyste erkennen kann, obs ein Folli oder eine Zyste ist.

Drück dir die , dass du nicht abbrechen musst und die Zysten dir keinen Ärger machen.

Lieben Gruß
Kaiya






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021