Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Wieviel Versuche ?
no avatar
   lili31
schrieb am 14.01.2006 22:32
hallo !


Also mich beschäftigt das Thema nun schon den ganzen Tag. Ich hab mittlerweile 5 Versuche hinter mir. Wieviel soll ich noch machen ? Wird es irgendwann klappen, einmal denk ich ja dann denk ich wieder was wenn nicht. Wie denkt ihr darüber?



lg lili




  Re: Wieviel Versuche ?
no avatar
   xochitl
schrieb am 15.01.2006 12:54
lass dich . Ich stelle mir diese Frage auch immer wieder. Letztlich kann jeder sie nur für sich selbst beantworten. Bei dir war es immerhin schon zweimal positiv, auch wenn es dann nicht gehalten hat. Das ist sooo schlecht nicht. Wichtig wäre jetzt mal weitergehende Diagnostik (Gerinnung, Genetik etc..) um festzustellen, warum es sich nicht festbeißt.
Alles Gute
Xochitl




  Re: Wieviel Versuche ?
no avatar
   *Jane*
schrieb am 15.01.2006 13:13
Hallo Lili,

ist denn schon mal geklärt worden, warum der HCG nicht weiter steigt? Offenbar findet ja eine Einnistung statt.
Vielleicht kannst du an diesem Punkt noch weiter Ursachenforschung betreiben (lassen) und dann - wenn etwas gefunden wurde - einen weiteren Versuch wagen.

Jane




  Re: Wieviel Versuche ?
no avatar
   Tigerin
Status:
schrieb am 15.01.2006 13:55
Hi Lili,

Du hast wirklich schon einiges hinter Dir! knuddel Auffällig an Deiner Kiwu-Karriere ist, dass Du zweimal eine Einnistung hattest, der HCG-Wert aber wieder gefallen war. Grundsätzlich kannst Du schwanger werden, aber der Knackpunkt besteht für Dich darin, schwanger zu bleiben. Daher rate ich dringend, ehe Du weitermachst, Blutgerinnunsstörungen oder immunologische Probleme abklären zu lassen! Geh dazu zum Spezialisten. In Kiel und in Stuttgart gibt es Ärzte für Transfusionsmedizin, die sich auf Kinderwunschpatientinnen und Fehlgeburtlerinnen spezialisiert haben. Zum Thema Einnistungsstörungen findest Du einiges im Kiwu-Wiki.

LG

Tigerin



Beitrag geändert am : (So, 15.01.06 14:10)


  Werbung
  Re: Wieviel Versuche ?
no avatar
   lili31
schrieb am 15.01.2006 21:41
Hallo meine Lieben!!!

Es ist so das man mir erklärt hat das eine immunologische Untersuchung usw. nicht sinnvoll ist da ich ja ein Kind schon per Kaiserschnitt bekommen habe. Werde aber jetzt noch eine GS durchführen lassen. Ich hab solche Angst was ist wenn da was negatives rauskommt, ich weiss das ich den Kinderwunsch nicht einfach aufgeben kann. Ihr werdet vielleicht sagen na was will den die die hat ja eh schon eines, aber trotzallem wünsch ich mir noch eines und auch mein Kind geht mittlerweile in die Schule und wünscht sich auch ein Geschwisterl. Weiss nicht ob mich jemand versteht sagen kann ich es sonst niemanden weil mir ein jeder in meinem Bekanntenkreis die Antwort gibt. Ich stamme aus einer Familie mit vielen Kindern ich hab 4 Geschwister und auch meine Schwester und mein Bruder haben drei Kinder. Ich hoffe ihr könnt mich verstehen. Und da ich ja schon eines bekommen hab kann man halt das immunologische und genetische Problem ausschliessen, zumindestens hat das meine Klinik gesagt.


lg lili






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021