Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Bin noch immer am hibbeln....DAUMEN???
no avatar
   Marvin2005
schrieb am 14.01.2006 15:21
Hallo,
ich weiß ich bin nicht gerne iehr gesehn,aber es lässt mir nun keine ruhe

ich bin heute bei zyklustag 37 und nix tut sich

sogar das ZIEPEN hat aufgehört zum größten teil

3 tests waren negativ
habe getestet am 9.1. - 10.1. und am 13.1.

wer kennt sowas und kann mir da weiter helfen???

ich habe imr vorgenommen am dienstag zum gyn zu fahren,
EVTL, schon montag

weiß nicht wie ich das zeitlich schaffe

aber WO ist meine mens wenn doch die tests negativ anzeigen

habe normalerweise einen zyklus von 33 tagen

der letzte im november war auch schon 36 tage

und diesmal ??????

P.S: das kind wäre gewollt (sag ich nur,weil ich ja im 02/2005 einen KS hatte)

bin ziemlich kirre




  Re: Bin noch immer am hibbeln....DAUMEN???
no avatar
   Bienchen131182
schrieb am 14.01.2006 16:37
Naklar bekommste Däumchen .Warum bist du hier nicht gerne gesehen?



LG bienchen




  Re: Bin noch immer am hibbeln....DAUMEN???
no avatar
   Goldlöckchen
schrieb am 14.01.2006 16:40
Hi Yvonne, wieviele Möglichkeiten wo die Mens steckt gibt es, ich weiß es nicht? Da wird Dir wohl außer Deinem Gyn leider niemand helfen können Ich hab ne Frage

winkewinke




  Re: Bin noch immer am hibbeln....DAUMEN???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 14.01.2006 16:41
das kenne ich , wenn man auf seine mens wartet , dann läßt sie sich besonders viel zeit .
wenn alle 3 testergebnisse negativ waren , dann wird sich das sicher auch nicht mehr viel ändern .
gehe zur abklärung zu deinem gyn.
sicher wird sich deine mens in ein paar tagen zeigen .
eine woche drüber ist keine seltenheit und kommt z.b. unter bestimmten belastg. öfters vor .

alles gute für dich wünscht dir pummiesmile




  Werbung
  Re: Bin noch immer am hibbeln....DAUMEN???
avatar    arwen007
Status:
schrieb am 14.01.2006 17:07
  Re: Bin noch immer am hibbeln....DAUMEN???
no avatar
   Pandabär
schrieb am 14.01.2006 18:01
  Re: Bin noch immer am hibbeln....DAUMEN???
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 14.01.2006 18:25
Biste denn sicher, wann der ES war?
Erst wenn mehr als 14 Tage nach ES vergangen sind musste dich wundern.




  Re: Bin noch immer am hibbeln....DAUMEN???
no avatar
   lalafi
schrieb am 14.01.2006 19:38
Hallo - ich hatte schon gaaaaanz viele Zyklen, die einfach verschoben waren. Als ich dann beim Gyn war - war die GBS noch aufgebaut, d.h. der Eisprung war gerade erst passiert. Gerade nach meiner 1. Schwangerschaft war da ziemlich alles durcheinander. Ggf. mußt Du ein Medikament einnehmen, daß die Mens herbeiführt.

Was war eigentlich beim Andrologen? Kannst Du mir ggf. verraten, was dort gemacht wurde - und was Dein Mann nun einnehmen soll? Und ist das eher individuell oder empfehlen die Ärzte da in etwa die gleichen Medikamente/Vitaminzusätze?

Danke und alles Gute!




  Re: Bin noch immer am hibbeln....DAUMEN???
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 15.01.2006 17:50
Liebe Williwutz,

ich kann Ihnen auch nicht sagen, weshalb die Menstruation nicht kommt, dass wird nur Ihr frauenarzt klären können

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020