Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Arztbesuch
no avatar
   herby116
schrieb am 14.01.2006 11:37
Hallo,
ich bin erst seit kurzen auf diese Seite gestoßen und habe nun ein kleines Problem. Mein Mann und ich probieren schon seit etwas mehr als 2 Jahren ein Baby zu bekommen. Anfang Oktober letzten Jahres hatte ich einen leicht positiven Schwangerschaftstest zu Hause gemacht. Diese Schwangerschaft wurde durch eine Abbruchblutung unsanft beendet. Mein FA sagte mir aber, daß 75% aller Frauen nach einem solchen Ereignis innerhalb der nächsten 3 Monate wieder schwanger werden. Nun ja, wir haben es drauf ankommen lassen und fleißig geübt. Nun hatte ich vorher aber einen Zyklus von durchschnittlich 32 Tagen, meine Mens kam meistens sehr pünktlich. Wenn ich aber jetzt meinen Zyklus ausrechne (ich nehme dabei die letzten 6 Monate als Wert), komme ich auf 37 Tage, da sich die Mens nun sehr verspätet hat. Mein 1. Tag der letzten Blutung war am 26.11.05 und ich hätte meine Mens demnach am 02.01.06 bekommen müssen. Am 05. habe ich einen 1. SST gemacht - leicht positiv. Heute morgen habe ich einen erneuten Test gemacht - der Strich war sofort da. ICH BIN ALSO LAUT SST SCHWANGER. Nun zu meiner eigentlichen Frage - Wann soll ich zum FA gehen? Bei meiner letzten Schwangerschaft im Oktober konnte man beim 1. Besuch es noch nicht sehen. Da wurde die Schwangerschaft mittels Blutabnahme festgestellt. Ich will mich nicht wieder umsonst freuen. In welcher Woche würdet Ihr sagen, bin ich jetzt? Welchen Zykluslänge nehme ich zur Berechnung?
Ich würde mich über viele Antworten sehr freuen.
LG herby116


  Re: Arztbesuch
avatar    Mylo
schrieb am 14.01.2006 11:43
Hallo,

ich würde zum Arzt gehen und wieder Blut abnehmen lassen, dann weißt Du es zumindest genau. Ich denke, sonst bist Du so oder so hibbelig, weil Du vielleicht innerlich doch noch auf Deine Tage wartest.
Ich drücke Dir ganz feste die Daumen!!! .

Viele Grüße Mylo


  Re: Arztbesuch
avatar    blitzbärchen
schrieb am 14.01.2006 11:53
Hallo herby

also ich bin im Zyklusrechnen eher eine Null, aber für mich bist Du ziemlich schwanger.... Also heute ist der 14. und wenn ich DU wäre, wäre ich wahrscheinlich schon MEHRFACH beim Doc aufgeschlagen Ich hab ne Frage , kann gar nicht verstehen, dass Du scheinbar so geduldig bist... pfeifen Wenn nun auch der Test schon 2 x angeschlagen hat....... Also der einzige und vernünftigste Rat den ich Dir geben kann - geh zum Arzt!! Alles Gute für Dich und




  Re: Arztbesuch
no avatar
   Ananas
schrieb am 14.01.2006 11:54
Hallöle,
wenn du viele Antworten willst, müsstest du vielleicht nochmal im Schwangerschaftsforum posten, weil hier die Frauen sind, die eher weniger Erfahrungen mit Schwangerschaften haben.
Wir sind hier eher die Expertinnen für Spritzenkuren, hormonelle Achterbahnfahrten, Punktions-Parties im Delirium, Geld- und Embryo-Transfers und last but not least Krümelcocktails on the rocks! LOL
LG Ananas




  Werbung
  Re: Arztbesuch
no avatar
   Pandabär
schrieb am 14.01.2006 11:59
Ananas hat vollkommen Recht!

Frag im SS-Forum nach, da bekommst Du mehr, bessere und aufbauerndere Antworten als hier.

Viel Glück




  Re: Arztbesuch
no avatar
   Nic.name
schrieb am 14.01.2006 22:49
Hi,
also ich bin bei meinen 3 Schwangerschaft (alles FG) immer erst in der 6. SSW zum FA gegangen, da man vorher 1. nichts machen kann wenn es abgeht und man 2. vorher auch noch nichts sehen kann als einen positiven Schwangerschaftstest (den hat man ja von zu Hause eh schon), im Ultraschall ist meist vorher noch nichts zu sehen, was dann auch wieder nur verunsichert. Die SS-Woche rechnet man vom Tag der letzten Mens aus, das ist sozusagen die 1. Woche, 7 Tage nach der letzten Mens beginnt die 2. SSW etc.
Finde es völlig o.k., daß Du Dich so geduldest smile LG Nic und viel Glück!


  Re: Arztbesuch
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 15.01.2006 13:47
Liebe Herby,

man kann ja schwer einschätzen, wie weit Sie ind er Schwangerschaft sind, denn der Zeitpunkt des Eisprung ist ja nicht bekannt. Grundsätzlich könnten Sie daher auch bereits weit genug sein, um im Ultraschall etwas sehen zu können. Den Art zu Beginn der Woche anzurufen, um sich einen Termin zu holen, sollte eigentlich nicht zu früh sein

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021